Dinkel Rezepte

Dinkel Rezepte

Dinkel, ein Getreide, das bereits vor 15.000 Jahren in Teilen Asiens angebaut wurde, erfährt heute wieder ein Revival. Im 20. Jahrhundert machte der Dinkel dem Weizen weitestgehend Platz und geriet in Vergessenheit. Heute ist Dinkel besonders im Bereich „Bio“ ein gern gesehenes Getreide und wird in vielen gesunden Rezepten verwendet. Auch Allergiker bevorzugen Dinkel Rezepte und in der modernen Medizin der Hildegard von Bingen hat Dinkel seinen festen Platz. Brot, Brötchen oder Pasta mit Dinkel sind gesund und schmecken fantastisch. Mittlerweile gibt es schon zahlreiche Dinkel Rezepte.

Unser Tipp: Dinkel Rezepte unbedingt einmal ausprobieren!

Rezepte weiter einschränken:

Backen (7), Einfache Rezepte (4), Brot (3), Schonkost (3), Gesunde Rezepte (3), Vegan (3), Hefeteig (2), Leichte Rezepte (2), Kuchen (2), Frühstück (2)

Beliebteste Dinkel Rezepte

Bio-Zitronen-Kuchen

Bio-Zitronen-Kuchen

46 Bewertungen

Bio-Zitronen-Kuchen ist ein hochwertiges Rezept, wobei Bio-Zutaten verwendet werden und der Geschmack nicht zu kurz kommt.

Pizzateig mit Dinkel

Pizzateig mit Dinkel

41 Bewertungen

Für ernährungsbewusste Verbraucher ist das Rezept für Pizzateig mit Dinkel ein "Muss".

Dinkelspätzle

Dinkelspätzle

19 Bewertungen

Mit Dinkelmehl im Rezept wird diese Beilage zur Vollwertkost. Aber auch als Hauptspeise mit Käse überbacken schmecken Dinkelspätzle.

Brezen mit Dinkelmehl

Brezen mit Dinkelmehl

36 Bewertungen

Stellen Sie sich vor, Sie servieren Ihren Freunden beim Brunch selbstgemachte, warme Brezen mit Dinkelmehl. Jeder wird Sie nach dem Rezept fragen.

Süße Bagels mit Dinkelmehl

Süße Bagels mit Dinkelmehl

11 Bewertungen

Unser Rezept ergibt 6 Süße Bagels mit Dinkelmehl, die jeden Frühstückstisch bereichern können.

Gemüsepfanne mit Dinkel

Gemüsepfanne mit Dinkel

14 Bewertungen

Für manchen ist Dinkel das gesündeste Getreide überhaupt. Unser Rezept für Gemüsepfanne mit Dinkel ist demnach wie gemacht für Ernährungsbewusste.

Dinkelbrot

Dinkelbrot

23 Bewertungen

Frisch gebacken und einfach nur mit guter Butter bestrichen schmeckt das Dinkelbrot Rezept einfach himmlisch.

Zartschmelzende Vanilla-Cookies

Zartschmelzende Vanilla-Cookies

0 Bewertung

Dieses Rezept kommt in veganer Rezeptur daher. Die zartschmelzenden Vanilla-Cookies schmecken pur oder als Knusper-Topping für Desserts.

Exotischer Kokos-Kuchen

Exotischer Kokos-Kuchen

0 Bewertung

Dieses saftige Rezept kommt in veganer Rezeptur daher. Der exotische Kokos-Kuchen harmoniert besonders mit einer Kugel Ananas- oder Mango-Sorbet.

Rosmarin-Dinkel-Brot

Rosmarin-Dinkel-Brot

0 Bewertung

Das herzhafte Rosmarin-Dinkel-Brot schmeckt zum Abendbrot mit einem leckeren Belag. Das aromatische Rezept passt auch ideal zu einem Teller Suppe.

alle Dinkel Rezepte

Dinkel - das fast vergessene Getreide

Dinkel ist eine Getreideart, die fast in Vergessenheit geraten wäre, wenn ihr nicht von Vertretern der gesunden Vollwertkost zu einem Comeback verholfen hätten. Bereits Hildegard von Bingen bezeichnete Dinkel als die wertvollste aller Getreidesorten. Nicht ohne Grund, denn Dinkel ist proteinreicher als Weizen und verfügt über einen höheren Gehalt an Magnesium, Eisen und Zink. Dinkel ist eine interessante Alternative für alle, die an einer Weizenunverträglichkeit leiden.

Das Dinkelkorn bedarf vor der Verarbeitung einer intensiveren Behandlung, denn es ist von einem festen Spelz umschlossen.

Dinkel hat einen kräftigen, leicht nussigen Geschmack und eignet sich hervorragend zur Herstellung von Brot und Backwaren. Das Getreide kann ebenso wie Weizen genutzt werden. Aber nicht nur zum Backen, auch zum Kochen kann Dinkel verwendet werden. Gekochte Dinkelkörner ergeben wohlschmeckende Beilagen und lassen sich auch zu Salaten, Suppen oder Aufläufen verarbeiten.

Wie wird Dinkel gekocht?

Bevor Dinkel gekocht wird, sollte er gründlich gewaschen werden. Es empfiehlt sich, den Dinkel über Nacht in Wasser einzuweichen. Dadurch wird er bekömmlicher und die Zubereitungszeit kann etwas verkürzt werden. Dann wird er noch einmal abgespült und mit etwa der dreifachen Menge Salzwasser oder Brühe erst 10 Minuten sprudelnd und dann 30 Minuten bei geringer Hitzezufuhr gekocht. Nach dem Kochen wird das überschüssige Wasser abgegossen.

Alternativ kann Perldinkel eingesetzt werden. Dieser benötigt nur eine Kochzeit von 15 bis 20 Minuten. Beim Perldinkel wurde die Kleie entfernt, daher verfügt er nur noch über einen Teil der Nährstoffe des vollen Dinkelkorns. Dinkel kann sowohl im Kochtopf als auch im Schnellkochtopf oder im Reiskocher zubereitet werden.

Gekochter Dinkel für kreative Rezeptideen

Dinkel kann Nudeln, Kartoffeln oder Reis ersetzen und als schmackhafte Beilage zu Gemüse, Fleisch oder Fisch angeboten werden. Mit Dinkel lassen sich sowohl einfache Gerichte, wie Dinkel mit Tomatensoße, als auch exklusive Menüs herstellen. Das Getreide schmeckt ausgezeichnet in Gemüsesuppen und Eintöpfen. Gekochter Dinkel kann wie Milchreis zubereitet und mit Zucker und Zimt oder frischem Obst verzehrt werden.