Dinkel-Grießklößchen

Die leckeren und gesunden Dinkel-Grießklößchen geben der Suppe den gewissen Kick. Nachfolgend das Rezept.

Dinkel-Grießklößchen

Bewertung: Ø 4,5 (43 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

60 g Dinkelgrieß (hell)
1 Stk Ei
0.5 EL Butter, flüssig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.25 TL Muskatnuss, gerieben
600 ml Hühnerbrühe, Instant
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Dinkel-Grießklößchen zunächst den Dinkelgrieß in eine Schüssel füllen.
  2. Das Ei und die Butter zugeben und mit einem Handmixgerät gut schaumig schlagen. Danach die Masse noch mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.
  3. Dieser Teig muss jetzt 60 Minuten ruhen.
  4. Anschließend, ohne den Teig nochmal durchzurühren, kleine Klößchen abstechen, das geht mit 2 Teelöffeln ziemlich gut.
  5. Nun die Klößchen in einem Topf mit kochender Hühnerbrühe (schmackhafter als Wasser) kurz aufkochen, dann bei kleiner Temperatur ca. 25 Minuten ziehen lassen, währenddessen werden sie erheblich größer.
  6. Zum Schluss die Dinkel-Grießklößchen vorsichtig herausnehmen, abtropfen lassen und in der vorbereiteten Suppe anrichten.

Ähnliche Rezepte

Pfannkuchenstreifen

Pfannkuchenstreifen

Pfannkuchenstreifen sind eine leckere Suppeneinlage und eine köstliche Alterative zu Eierstich. Dieses Rezept zeigt die einfache Zubereitung.

Einfache Meerrettich Klößchen

Einfache Meerrettich Klößchen

Rindfleisch oder Gemüsesuppen schmecken mit diesen Einfachen Meerrettich Klößchen noch besser und das Rezept dafür ist einfach und schnell zubereitet.

Selbstgemachte Riebele

Selbstgemachte Riebele

Der Teig für selbstgemachte Riebele braucht zwar etwas Ruhe- und Kühlzeit, aber davon abgesehen ist das Rezept schnell in die Tat umgesetzt.

Flädle mit Wachteleiern

Flädle mit Wachteleiern

Diese Flädle werden mit Wachteleiern zubereitet und eignen sich perfekt als Suppeneinlage für jede klare Brühe.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte