Himbeeren Rezepte

Himbeeren Rezepte

Himbeeren – die süße Versuchung bei ganz wenigen Kalorien! Hat die kleine leckere Beere doch nur 40 kcal pro 100 g. Himbeeren sind schon einfach mal so gegessen eine echte Gaumenfreude, aber auch in Eis, Sorbets, Cremes oder Kuchen schmecken sie fantastisch. Köstliche Himbeeren Rezepte finden Sie gleich hier. Aus Himbeeren lassen sich nach Rezept auch herrliche Konfitüren, Gelees oder Sirupe kochen. Himbeeren kann man während der Saison von Juni bis September selbst pflücken, es gibt auch Himbeerländer, oder tiefgefroren kaufen.

Es gibt super leckere Himbeeren Rezepte, die man einfach probiert haben muss. Denn wir bereits gesagt - Himbeeren zu essen ist eine wahre Gaumenfreude.

Rezepte weiter einschränken:

Dessert (44), Sommer (38), Süßspeisen (35), Einfache Rezepte (23), Backen (17), Kalte Speisen (16), Frühstück (13), Erdbeeren (13), schnelle Rezepte (13), Obst (12), Deutschland (11), Creme (9), Vegan (9), Eis (8), Gesunde Rezepte (8), Blaubeeren (8), Kuchen (8), Kochen mit Kindern (8), Leichte Rezepte (7), Partyrezepte (7)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Himbeere Rezepte

Philadelphiatorte mit Himbeeren

Philadelphiatorte mit Himbeeren

518 Bewertungen

Diese traumhafte Philadelphiatorte mit Himbeeren schmeckt sehr leicht und frisch. Hier das einfache Rezept für ein tolles Dessert.

Heiße Liebe

Heiße Liebe

97 Bewertungen

Mit diesem Rezept kann der Klassiker unter den Eiskreationen, die "Heiße Liebe" einfach und selbst zubereitet werden.

Himbeertraum

Himbeertraum

63 Bewertungen

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Süße Lasagne

Süße Lasagne

92 Bewertungen

Süße Lasagne ist ein wundervolles Dessert, das aus frischen Beeren, Löffelbiskuits und einer Mascarpone-Joghurtcreme besteht.

Rote Grütze

Rote Grütze

54 Bewertungen

Rote Grütze schmeckt herzhaft und verführerisch. Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem einfachen Rezept.

Knuspriges Beerenmüsli

Knuspriges Beerenmüsli

37 Bewertungen

Bei diesem Rezept machen wir aus Haferflocken und Mandeln süße Crunchies. Mit frischen Beeren wird daraus ein Knuspriges Beerenmüsli.

Quark-Grieß-Auflauf mit Früchten

Quark-Grieß-Auflauf mit Früchten

23 Bewertungen

Ein saftiges, fruchtiges Vergnügen gelingt mit diesem Rezept. Der Quark-Grieß-Auflauf mit Früchten schmeckt himmlisch gut.

Himbeeren unter weißer Decke

Himbeeren unter weißer Decke

28 Bewertungen

Weiße Schokolade passt wunderbar zur säuerlichen Frucht. Das Rezept für Himbeeren unter weißer Decke ist ein klasse Dessert.

Kefir mit Haferflocken

Kefir mit Haferflocken

38 Bewertungen

Mit einem gesunden Kefir startet man gut in den Tag. Hier das leckere Rezept für Kefir mit Haferflocken, Blaubeeren und Himbeeren.

Himbeereis

Himbeereis

39 Bewertungen

Selbst gemachtes Himbeereis schmeckt einfach traumhaft. Dieses schnelle und einfache Rezept gelingt auch ohne Eismaschine.

Neueste Himbeere Rezepte

Selbstgemachtes Himbeergelee

Selbstgemachtes Himbeergelee

35 Bewertungen

Mit diesem Rezept für ein fruchtiges, selbstgemachtes Himbeergelee fängt man ein Stück Sommer ein - ganz einfach und schnell.

Himbeer Baiser

Himbeer Baiser

12 Bewertungen

Ein unwiderstehliches Dessert gelingt Ihnen mit diesem tollen Rezept. Das Himbeer Baiser kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

alle Himbeere Rezepte

Vielseitig verwendbare, heimische Superbeeren

Sie sind knallrot, süß und stecken voller Lebensenergie: die Himbeeren. Wenn es um süße Desserts, leckere Smoothies oder fruchtige Torten geht, dann sind die roten Beeren kaum schlagbar. Zum einen sehen sie zum Anbeißen aus, zum anderen sind sie angenehm süß und sehr erfrischend im Geschmack. Das macht sie frisch geerntet zu einem köstlichen Snack. Doch die heimischen Früchte haben in der Küche das ganze Jahr Saison, denn Importe stehen zu jeder Jahreszeit zur Verfügung. Außerdem kann in vielen Rezepten mit tiefgefrorenen oder gefriergetrockneten Beeren gearbeitet werden. Wer gleich gesund in den Tag starten möchte, optimiert morgens sein Müsli, Joghurt oder Shake mit der heimischen Superbeere, denn sie steckt voller wertvoller Vitalstoffe.

Roter Zellschutz vom Feinsten

Die roten Beeren liefern wertvolles Vitamin C und unterschiedliche B-Vitamine. Zudem enthalten sie die wichtigen Mineralstoffe Magnesium, Kalzium, Eisen und Phosphor in nennenswerten Mengen. Die enthalten sekundären Pflanzenstoffe der Beeren bieten einen Zellschutz vom Feinsten. So schützen die rot färbenden Anthocyane und andere enthaltende Flavonoide vor Oxidation und Entzündungen. Dies macht die Himbeeren in der Krebsprävention und beim Schutz vor Hautalterung so interessant. Auch der Figur tun die heimischen Beeren gut. Sie sind reich an Ballaststoffen, aber trotz ihrer Süße kalorienarm. Daher sind Rezepte mit den heimischen Superbeeren nicht nur lecker, sondern auch gesund.

Schnelle Verarbeitung mit Langzeitgenuss

Himbeeren sind sehr aromatisch, aber empfindlich. Daher sollten die frisch gepflückten oder gekauften Früchte schnell verarbeitet und verzehrt werden. Bis zu zwei Tage bleiben sie im Kühlschrank frisch. Wenn die Beeren bei Zimmertemperatur gelagert werden, werden sie schnell matschig. Am besten werden die Früchte unter fließendem Wasser gründlich abgespült. Wer sie nicht gleich roh genießen oder kurzfristig verarbeiten möchte, kann sie wunderbar einfrieren. Für einen weiteren Langzeitgenuss bietet sich das Einmachen in Form von Gelees, Marmeladen und Kompott an. Auch das Herstellen von Saft, Sirup, Likör oder Pralinen bietet lange Freunde an den Beeren. Wer mit raffinierten Rezepten etwas Tolles aus den roten Beeren auf Vorrat zaubert, hat zudem immer ein kulinarisches Präsent griffbereit.