Veganer Grießbrei mit Kokos und Himbeeren

Dieser feine vegane Grießbrei mit Kokos und Himbeeren ist etwas ganz besonderes. Zudem ist das Rezept sehr leicht und schnell zubereitet.

Veganer Grießbrei mit Kokos und Himbeeren

Bewertung: Ø 4,7 (23 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

50 g Grieß
300 ml Kokosmilch
2 EL Zucker
2 EL Himbeeren
2 EL Kokosflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Kokosmilch mit dem Zucker in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald die Kokosmilch erhitzt ist, den Grieß hinzufügen. Die Grießbrei nun fünf Minuten lang quellen lassen.
  2. Danach die Himbeeren direkt aus dem Tiefkülschrank über dem Grieß garnieren.
  3. Schließlich die Kokosflocken kurz in der Pfanne anrösten und den Grieß damit dekorieren. Fertig ist der vegane Grießbrei mit Kokos und Himbeeren! Am besten sollte er noch warm genossen werden.

Tipps zum Rezept

Der Grießbrei kann auch zusätzlich mit gerösteten Mandelsplittern garniert werden.

Ähnliche Rezepte

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Wuzinudeln

Wuzinudeln

Wuzinudeln, auch Kartoffel Wuzerl genannt, werden mit Kompott oder Apfelmus serviert. Dieses tolle Rezept ist für alle, die Süßes lieben.

Rote Grütze

Rote Grütze

Rote Grütze schmeckt herzhaft und verführerisch. Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem einfachen Rezept.

Grießschmarren

Grießschmarren

Mit diesem Rezept ist schnell ein köstlicher Grießschmarren zubereitet. Nicht nur Kinder werden diese Süßspeise lieben.

Pflaumen-Buchteln

Pflaumen-Buchteln

Mit dem Rezept gelingt eine Nachspeise, die toll aussieht und lecker schmeckt. Die Pflaumen Buchteln sind eine wahre Gaumenfreude.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte