Rezepte aus Mecklenburg-Vorpommern - Einfache Rezepte

Bereits eingeschränkt:

Einfache Rezepte [X]

Rezepte weiter einschränken:

Deutschland (51), Fisch (13), Kartoffeln (12), Schweinefleisch (12), Gemüse (8), Braten (7), Eintopf (6), Backen (5), Omas Küche (5), Süßspeisen (4), Suppen (4), Hackfleisch (3), Bohnen (3), Sommer (3), Winter (3), Rindfleisch (3), Käse (3), Plätzchen (2), Beilage (2), Herbst (2)

weitere Einschränkungen...

53 Rezepte gefunden - Seite 1 / 6
Stampfkartoffeln mit Buttermilch

Stampfkartoffeln mit Buttermilch

9 Bewertungen

Die Stampfkartoffeln mit Buttermilch werden nach diesem Rezept überall in der Region als Beilage zu einer Vielzahl von Gerichten gereicht.

Meerrettichsauce

Meerrettichsauce

11 Bewertungen

Das Rezept für die Meerrettichsauce ist einfach und schnell gemacht. Sie passt sehr gut zu Rinderzunge oder gekochtem Tafelspitz.

Mecklenburger Schweinebauch

Mecklenburger Schweinebauch

2 Bewertungen

Ein einfaches Rezept für ein herzhaftes Alltagsgericht. Knuspriger Mecklenburger Schweinebauch mit einer schmackhaften Sauce.

Mecklenburger Käsesuppe

Mecklenburger Käsesuppe

2 Bewertungen

Deftig ist das Rezept für die Mecklenburger Käsesuppe. Ein Fest für alle Käse- und Suppenliebhaber.

Mecklenburger Käsekartoffeln

Mecklenburger Käsekartoffeln

2 Bewertungen

Die Mecklenburger Käsekartoffeln sind herzhaft und knusprig. Ein unkompliziertes Kartoffelgericht, das schnell auf dem Tisch steht.

Mecklenburger Graupeneintopf

Mecklenburger Graupeneintopf

1 Bewertung

Graupen sind besser als ihr Ruf, was dieses Rezept für einen Mecklenburger Graupeneintopf beweist. Aufgewärmt schmeckt er besonders gut.

Gnickbraden

Gnickbraden

1 Bewertung

Schweinenacken wird nach diesem Rezept zu einem saftigen Gnickbraden verarbeitet, der lange schmort und sich dadurch fast von alleine macht.

Buttermelk-Tüfftensupp

Buttermelk-Tüfftensupp

0 Bewertung

Nach diesem Rezept werden nur wenige Zutaten für eine feine Kartoffelsuppe benötigt, die in Mecklenburg Buttermelk-Tüfftensupp heißt.

Aal in Aspik

Aal in Aspik

0 Bewertung

Das Rezept für den Aal in Aspik sollte am Vortag zubereitet werden, da eine längere Kühlzeit nötig ist. Dafür ist der Arbeitsaufwand gering.

Arweten un Wöddeln

Arweten un Wöddeln

0 Bewertung

Arweten un Wöddeln mögen selbst Kinder. Nach diesem Rezept kommen sie gestovt (gebunden) auf den Tisch, so wie viele regionale Gemüsegerichte.