Rohkost Haselnussdrink

Lust auf ein schmackhaftes Getränk als kleiner Wohlfühl-Moment? Da ist der Rohkost Haselnussdrink genau das Richtige!

Rohkost Haselnussdrink

Bewertung: Ø 4,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Haselnüsse, roh
400 ml Wasser, gefiltert
1 Prise Himalayasalz
1 TL Chiaöl
6 EL Kokosblütenzucker, roh
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diesen einfachen Haselnussdrink zunächst einen geeigneten Mixbehälter bereitstellen.
  2. Danach die Haselnüsse, den Kokosblütenzucker, das Salz, das Öl und das Wasser in den Mixbehälter einfüllen und gut mixen bzw. fein pürieren.
  3. Anschließend die entstandene Flüssigkeit über einem passenden Gefäß durch einen Passiertuch oder einen Nussmilchbeutel filtern und in ein Glas einschenken.

Tipps zum Rezept

Den Rohkost Haselnussdrink im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Süßen kann man zusätzlich noch ein wenig Honig einrühren.

Die übriggebliebene Nussmasse kann als Trester für weitere Rezepte benutzt werden.

Ähnliche Rezepte

Morosche Karottensuppe

Morosche Karottensuppe

Die Morosche Karottensuppe ist ein effektives Hausmittel bei Schwierigkeiten "oben und unten" bei Mensch und Hund. Das Rezept hilft tatsächlich.

Aprikosenbällchen

Aprikosenbällchen

Das Rezept für Aprikosenbällchen ist ideal, um unterwegs eine kleine Nascherei zu haben.

Karottensalat mit Honig

Karottensalat mit Honig

Die leckeren und gesunden Karotten erhalten durch diese Zutaten ein fruchtig süßes Aroma. Ein besonderes Rezept für Karottensalat mit Honig.

Knusprige Kohlrabi-Taler

Knusprige Kohlrabi-Taler

Eine tolle Alternative zu Fleisch bietet dieses Rezept für knusprige Kohlrabi-Taler mit einem köstlichen Walnuss-Dip und cremigen Kartoffelpüree.

Vegane Grünkern-Curry-Bratlinge

Vegane Grünkern-Curry-Bratlinge

Die veganen Grünkern-Curry-Bratlinge schmecken auch kalt köstlich. Das Rezept verbindet Nährstoffe wie sättigende Ballaststoffe mit Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte