Stachelbeerkompott mit Stachelbeersahne

Stachelbeeren sind an sich leicht säuerliche Beeren, die mit diesem Rezept zu einem leckeren Dessert verarbeitet werden: als Kompott und in der Sahne.


Bewertung: Ø 4,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

100 g Zucker
50 ml Wasser
600 g Stachelbeeren
1 Stk Vanillezucker
250 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Stachelbeerkompott zunächst die Stachelbeeren waschen.
  2. Ein paar Beeren zur Seite legen, den Rest mit dem Wasser und dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Dann die Hälfte des Kompotts durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen. Die andere Hälfte in 8 Dessertgläsern verteilen.
  4. Nun die Schlagsahne steif schlagen, mit dem gesiebten Stachelbeerkompott und einem Vanillezucker vermengen und auf dem Kompott in den Gläschen anrichten. Mit einer Stachelbeeren garnieren und für ca. 2 Stunden kalt stellen.

Ähnliche Rezepte

Grießschmarren

Grießschmarren

Mit diesem Rezept ist schnell ein köstlicher Grießschmarren zubereitet. Nicht nur Kinder werden diese Süßspeise lieben.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Wuzinudeln

Wuzinudeln

Wuzinudeln, auch Kartoffel Wuzerl genannt, werden mit Kompott oder Apfelmus serviert. Dieses tolle Rezept ist für alle, die Süßes lieben.

Rote Grütze

Rote Grütze

Rote Grütze schmeckt herzhaft und verführerisch. Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem einfachen Rezept.

Pflaumen-Buchteln

Pflaumen-Buchteln

Mit dem Rezept gelingt eine Nachspeise, die toll aussieht und lecker schmeckt. Die Pflaumen Buchteln sind eine wahre Gaumenfreude.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte