Stachelbeer Marmelade

Süß-sauer und erfrischend ist ein morgentliches Brötchen mit Stachelbeer Marmelade. Das Rezept dazu ist denkbar einfach.

Stachelbeer Marmelade

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

1000 g Stachelbeeren
1 Stk Zitrone, Bio
500 g Gelierzucker 2:1
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst für die Stachelbeer Marmelade das Obst abbrausen, die beiden Ansätze für Stiel und Blüte entfernen und die Stachelbeeren vierteln.
  2. Die Zitrone heiß abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen und von der Schale dünne Zesten ablösen.
  3. Nun die Stachelbeeren mit dem Gelierzucker in einem passenden Topf verrühren, die Zitronenschalenzesten zufügen und alles langsam aufkochen lassen.
  4. Die Marmelade sollte sprudelnd aufkochen und dann mindestens 5 Minuten unter ständigem Rühren weiter köcheln.
  5. Zuletzt die heiße Stachelbeer Marmelade nur noch in die vorbereiteten Twist off Gläser füllen, fest verschließen, auf den Deckel gestellt etwas abkühlen lassen, nach ca. 10 Minuten wieder umdrehen und gänzlich erkalten lassen.

Ähnliche Rezepte

Stachelbeerkuchen

Stachelbeerkuchen

Herrlich fruchtig schmeckt dieser Stachelbeerkuchen der zudem eine Augenweide für jede Kaffeetafel ist. Nachfolgend das raffinierte Rezept.

Herzhafter Stachelbeeraufstrich

Herzhafter Stachelbeeraufstrich

Dieser Stachelbeeraufstrich vereinigt die frische Süße von Stachelbeeren mit mild kräftiger Würze. Das vegane Rezept dafür geht einfach und schnell.

User Kommentare