Herzhafter Stachelbeeraufstrich

Dieser Stachelbeeraufstrich vereinigt die frische Süße von Stachelbeeren mit mild kräftiger Würze. Das vegane Rezept dafür geht einfach und schnell.

Herzhafter Stachelbeeraufstrich

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

150 g Stachelbeeren
100 g Weiße Bohnen, aus der Dose
5 EL Sonnenblumenöl
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
1 TL Koriander
2 TL Ahornsirup
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen, in grobe Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Sonnenblumenöl in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten andünsten.
  2. Nun die weißen Bohnen aus der Dose durch ein Sieb abgießen, abspülen und zu den Zwiebeln hinzufügen.
  3. Daraufhin die Stachelbeeren waschen, grobe Teile entfernen und für die letzten 2 Minuten in der Pfanne miterhitzen.
  4. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen, den Inhalt in einen Mixer geben und Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Koriander hinzufügen.
  5. Zum Abschluss alles mixen, bis der Herzhafte Stachelbeeraufstich eine einheitliche Farbe und Konsistenz angenommen hat. Dann zum Kühlen abfüllen oder direkt warm genießen.

Tipps zum Rezept

Dieser Aufstrich schmeckt nicht nur aufs Brot. Seine ungewöhnliche Geschmackskomposition eignet sich auch hervorragend als gesunder Dip zu Chips und Crackern.

Ähnliche Rezepte

Stachelbeercreme

Stachelbeercreme

Sobald man sich im Garten oder auf dem Markt über reife Stachelbeeren freuen kann ist das leckere Rezept für erfrischende Stachelbeercreme angesagt.

Stachelbeerkuchen

Stachelbeerkuchen

Herrlich fruchtig schmeckt dieser Stachelbeerkuchen der zudem eine Augenweide für jede Kaffeetafel ist. Nachfolgend das raffinierte Rezept.

User Kommentare