Weißer Glühwein

Hier ein Rezept für Genießer des weißen Glühweines. Das Heißgetränk wärmt den Körper richtig gut - ideal nach einer Winterwanderung.

Weißer Glühwein

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten

200 ml Apfelsaft, naturtrüb
800 ml Weißwein, trocken
1 Stk Vanilleschote
1 Msp Zimt
2 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Vanilleschote mit einem Messer aufschlitzen und mit Wein und Apfelsaft in einem Topf geben.
  2. Noch Zimt, Vanillezucker zugeben und zugedeckt eine Stunde ruhen lassen.
  3. Anschließend den weißen Glühwein auf mittlerer Stufe erhitzen, aber nicht aufkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Den weißen Glühwein mit getrockneten Apfelscheiben garnieren.

Ähnliche Rezepte

Glühwein ohne Alkohol

Glühwein ohne Alkohol

Der Glühwein ohne Alkohol schmeckt sensationell fruchtig und ist ein feines Rezept für kleine Gäste in der Weihnachtszeit.

Der Glühwein-Klassiker

Der Glühwein-Klassiker

Der Glühwein-Klassiker gehört zu Weihnachten wie der Tannenbaum. Hier das erwärmende Rezept mit feinen Gewürzen.

Kinder-Glühwein

Kinder-Glühwein

Der Kinder-Glühwein mit süßen Apfelstückchen schmeckt nicht nur den Kleinen. Ein wärmendes Rezept für das Adventtreffen mit der ganzen Familie.

Glühwein mit Vanille

Glühwein mit Vanille

Köstlich, wärmend und einfach ist der Glühwein mit Vanille. Das Rezept passt sehr gut für ein vorweihnachtliches Treffen mit Freunden.

Glühwein mit Sultaninen

Glühwein mit Sultaninen

Ein besonderes Rezept ist der Glühwein mit Sultaninen. Vorsicht - der kann so richtig einheizen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte