Weißer Glühwein

Besonders in Österreich ist das Rezept für Weißer Glühwein weit verbreitet. Der helle Bruder steht dem klassischen Roten Glühwein in nichts nach.

Weißer Glühwein

Bewertung: Ø 4,4 (272 Stimmen)

Zutaten

1 Stk Orange
5 Stk Gewürznelken
100 ml Rum
1.5 l Weißwein, trocken
1/8 l Orangensaft
5 EL Rohrzucker
1 Stk Zitrone
2 Stk Zimtstangen
3 Stk Sternanis
1 Stk Vanilleschote, Mark davon
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den weißen Glühwein zuerst die Orange und Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die Vanilleschote in der Mitte aufschneiden und das Mark vorsichtig herauskratzen.
  2. Nun alle Zutaten in einem großen Topf erhitzen (nicht kochen!!) und 10 Minuten ziehen lassen. Danach auf sehr niedriger Temperatur für gut eine Stunde ziehen lassen.
  3. Danach die Gewürze mit Hilfe eines Siebes entfernen und den Glühwein mit den Orangen- bzw. Zitronenscheiben servieren.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack kann man anstelle von Weißwein auch einen trocknen Rotwein verwenden.

Der Glühwein darf nicht kochen, da sonst der ganze Alkohol verkocht.

Ähnliche Rezepte

Weißer Glühwein

Weißer Glühwein

Hier ein Rezept für Genießer des weißen Glühweines. Das Heißgetränk wärmt den Körper richtig gut - ideal nach einer Winterwanderung.

Glühwein ohne Alkohol

Glühwein ohne Alkohol

Der Glühwein ohne Alkohol schmeckt sensationell fruchtig und ist ein feines Rezept für kleine Gäste in der Weihnachtszeit.

Glühwein mit Vanille

Glühwein mit Vanille

Köstlich, wärmend und einfach ist der Glühwein mit Vanille. Das Rezept passt sehr gut für ein vorweihnachtliches Treffen mit Freunden.

Kinder-Glühwein

Kinder-Glühwein

Der Kinder-Glühwein mit süßen Apfelstückchen schmeckt nicht nur den Kleinen. Ein wärmendes Rezept für das Adventtreffen mit der ganzen Familie.

Apfel-Glühwein

Apfel-Glühwein

Der heiße Apfel-Glühwein passt für kalte Wintertage. Das Rezept ist einfach und von besonderem Aroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte