Aprikosen Rezepte

Aprikosen Rezepte

Die orangen Früchte machen gute Laune, sind gesund und schmecken einfach umwerfend. Sehr gerne werden diese einfache so genascht, aber auch zu zahlreichen köstlichen Gerichten können die süßen Früchte verarbeitet werden - egal, ob ganz klassisch als Aprikosenkuchen, als Dessert oder pikant zubereitet.

Die besten Aprikosen Rezepte zum Nachkochen und Nachbacken gibt es hier.

Rezepte weiter einschränken:

Backen (55), Dessert (52), Obst (44), Sommer (37), Süßspeisen (36), Einfache Rezepte (34), Kuchen (26), schnelle Rezepte (21), Obstkuchen (19), Gesunde Rezepte (19), Deutschland (17), Kochen mit Kindern (15), Quark (13), Vegetarisch (12), Frühstück (12), Partyrezepte (12), Haltbarmachen (11), Aufstrich (10), Vegan (9), Gemüse (9)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Aprikosen Rezepte

Einfacher Aprikosenkuchen vom Blech

Einfacher Aprikosenkuchen vom Blech

2.137 Bewertungen

Dieser Aprikosenkuchen schmeckt fruchtig-leicht und er strahlt wie die Sonne. Hier das Rezept für einen Rührteig mit frischen Aprikosen.

Aprikosenknödel mit Quarkteig

Aprikosenknödel mit Quarkteig

852 Bewertungen

Aprikosenknödel mit Quarkteig schmecken fruchtig und süß. Das perfekte Rezept für alle Genießer.

Aprikosen-Crumble

Aprikosen-Crumble

385 Bewertungen

Wenn es wieder frische Aprikosen gibt, lässt sich mit diesem Rezept ein wunderbarer Aprikosen-Crumble zubereiten, der einfach jedem schmeckt.

Aprikosenkuchen vegan

Aprikosenkuchen vegan

231 Bewertungen

Einen Aprikosenkuchen vegan zu backen, ist mit diesem Rezept kein Problem. Es kommt ohne Eier aus und der Kuchen schmeckt trotzdem fluffig und gut.

Aprikosenwölkchen

Aprikosenwölkchen

185 Bewertungen

Getrocknete Aprikosen werden nach diesem Rezept zu feinen Aprikosenwölkchen. Ein lockeres und luftiges Gebäck, das besonders gut zu Tee passt.

Aprikosenmuffins

Aprikosenmuffins

182 Bewertungen

Herrlich saftig und süß kommen diese Aprikosenmuffins aus dem Ofen. Mit diesem Rezept gelingen die kleinen Küchlein auch absoluten Back-Anfängern.

Aprikosen-Tarte

Aprikosen-Tarte

121 Bewertungen

Basis dieser Aprikosen-Tarte ist ein zartblättriger Boden, der nach diesem Rezept mit sonnengereiften Früchten und einem Sahneguss gebacken wird.

Aprikosenkompott

Aprikosenkompott

139 Bewertungen

Als Nachspeise oder auch Beilage ist das Aprikosenkompott ein wahrer Gaumenschmaus. Ein Rezept, das die Sonne für die ganze Familie einfängt

Neueste Aprikosen Rezepte

Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen

30 Bewertungen

Saftiger Aprikosenkuchen mit frischen Früchten schmeckt nach Sommer und Sonne. Das Rezept ist einfach und reicht für viele Kuchenfreunde aus.

Aprikosen-Beignets

Aprikosen-Beignets

14 Bewertungen

Beignets sind einfach in der Zubereitung und sind bei Groß als auch Klein gleichermaßen beliebt. Diese Variation mit Aprikosen überzeugt garantiert.

Aprikosen-Mandel-Baklava

Aprikosen-Mandel-Baklava

9 Bewertungen

Diese köstliche Aprikosen-Mandel-Baklava ist ein Genuss unter den türkischen Spezialitäten und gelingt in wenigen Schritten.

Aprikosenmus mit Limette

Aprikosenmus mit Limette

5 Bewertungen

Dieses Rezept ist einfach und köstlich zugleich, denn das Aprikosenmus mit Limette muss nicht extra eingekocht werden.

Aprikosenmus

Aprikosenmus

10 Bewertungen

Dieses Rezept zeigt einfach und unkompliziert, wie sich ein köstlich-gesundes Aprikosenmus zubereiten lässt.

alle Aprikosen Rezepte

Aprikosen oder Marillen

Wenn es Aprikosen, die wunderbar duftenden orange-gelben Früchte, gibt, dann ist Sommer. In Österreich und Bayern heißen diese Sommerboten Marillen, daher kommt in den Rezept-Namen häufiger diese Bezeichnung vor. Aprikosen gehören zum Steinobst, denn sie haben einen Kern, der sich ganz leicht vom Fruchtfleisch trennen lässt, wenn die Aprikose reif ist. Nur dann hat die Frucht auch den typischen Geschmack und herrlichen Duft.

Marillen schmecken nicht nur gut, sie sind auch äußerst gesund und mit ihnen lassen sich Vitamine ganz einfach und natürlich zu sich nehmen. Aprikosen isst man entweder roh oder man bereitet damit köstliche Gerichte zu.

Köstlichkeiten aus Aprikosen

Marmelade oder Konfitüre aus Aprikosen bekommt man in jedem Supermarkt. Aber sie lässt sich auch ganz leicht selber machen. Einmal ausprobiert, wird meist keine gekaufte Marmelade mehr verwendet. Der Unterschied ist zu groß und zu gut. Marillenkompott oder Marillenröster sind eine ideale Beilage zu Kaiserschmarrn. Gekühlt ist Kompott eine herrliche Erfrischung im Sommer. Marillenknödel aus Topfenteig mit Butterbröseln kann kaum jemand widerstehen. Blechkuchen mit einem Belag aus Marillen ist nicht nur eine Freude fürs Auge. Es gibt unzählige Rezepte für köstliche Marillenkuchen. Mit einem Stück Marillenkuchen zum Kaffee ist die Sonntagsjause gerettet. Natürlich gibt es auch Aprikosen in Strudeln, in Eis, Joghurt oder verschiedenen Desserts. Die Fruchtigkeit und das feine Aroma der reifen Aprikosen sind einfach einzigartig. Aprikosen und Topfen gehen bei vielen Rezepten eine wunderbare Verbindung ein.

Aprikose einmal anders

Die leuchtend gelbe Frucht kann auch getrocknet werden. Die Trockenfrüchte haben allerdings sehr viele Kalorien im Vergleich zu den frischen Früchten. Sie sind ein schmackhafter Snack zwischendurch, sind aber auch in verschiedenen Früchtemischungen enthalten. Auch für die Erzeugung von Likör und Schnaps sind Marillen bestens geeignet und sehr beliebt. Hier hält sich ihr Duft und Geschmack sehr gut.

Aprikosen haltbar machen

Aprikosen lassen sich sehr gut einfrieren und dann im Winter verwenden. Auch fertige Kuchen, Torten oder Knödel eignen sich perfekt dazu. Für das wieder modern gewordene Einkochen eignet sich Kompott aus der Marille und ist ein idealer Vorrat. Aus der Aprikose lassen sich nicht nur süße Köstlichkeiten erzeugen. Mit Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und verschiedenen Kräutern entsteht ein pikantes, außergewöhnliches Chutney, eine perfekte Beilage zu Gegrilltem.