Brot mit kalter Knoblauchsauce

Diese lecker-würzige Brot mit kalter Knoblauchsauce wird kalt serviert und in Italien als kleiner Snack für Zwischendurch gereicht.

Brot mit kalter Knoblauchsauce

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Schb Weißbrot oder Ciabatta
4 EL Olivenöl
5 Stk Knoblauchzehen
1 EL Weinessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Knoblauch schälen und grob zerteilen.
  2. Anschließend den Knoblauch in einem Mörser fein zerdrücken.
  3. Nun das Olivenöl nach und nach dazugeben und gleichzeitig mit dem Stößel rühren. Hierbei einen Esslöffel Öl zurückbehalten.
  4. Hiernach die Sauce mit Salz als auch Pfeffer würzen.
  5. Daraufhin die Brotscheiben mit dem Öl beträufeln und 2-3 Minuten in einer Pfanne von beiden Seiten leicht anrösten.
  6. Zuletzt das Brot mit dem Essig beträufeln und mit der kalten Knoblauchsauce bestreichen.

Ähnliche Rezepte

Spanisches Bocadillo

Spanisches Bocadillo

Ein Spanisches Bocadillo ist die optimale Zwischenmahlzeit und ein beliebter Party-Snack im Ursprungsland. Mit diesem Rezept gelingt es auch hier.

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Als köstliches Abendbrot oder leckeren Snack nach diesem Rezept zubereitet macht das Thunfischtoast mit Käse und Tomaten rundherum glücklich.

Käsetaler

Käsetaler

Käsetaler sind einfach in der Zubereitung und schmecken besonders gut als Knabberei zu Bier oder Wein. Ein tolles Rezept für pikante Kekse.

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Diese köstlichen Pizzabrötchen sind im Nu zubereitet und überzeugen durch ihre einfache Zubereitung sowie durch den tollen Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte