Wiener im Schlafrock

Ein leckerer Snack - schnell serviert. Mit Wiener im Schlafrock nach diesem einfachen Rezept kann man nichts falsch machen.

Wiener im Schlafrock

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Wiener Würstchen
200 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
2 EL Mehl, zum Bestäuben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Hierfür zuerst den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit eine feste Unterlage mit Mehl bestäuben, den Blätterteig darauf entrollen, nach Belieben noch etwas dünner ausrollen. Dann vier gleich große Dreiecke daraus schneiden.
  3. Die Wiener aus der Packung nehmen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, dann je 1 Würstchen auf das breite Ende von je 1 Dreieck legen und die Wiener samt Teig zur Spitze hin aufrollen.
  4. Dann nur noch ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit den Wiener im Schlafrock belegen und im vorgeheizten Backofen im mittleren Bereich ca. 15 - 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Wiener im Schlafrock sind auch ein super Partyspaß.

Ähnliche Rezepte

Schinkenröllchen

Schinkenröllchen

Ein einfacher Snack ist mit diesem Rezept für Schinkenröllchen kreiert. Diese machen auch auf jedem Buffet oder als Vorspeise eine gute Figur.

Belegtes Brot

Belegtes Brot

Ein toller Snack ist ein belegtes Brot mit Paprika, Quark und Kräutern. Das Rezept für schnelle Momente, das trotzdem köstlich schmeckt.

Gemüsetoast

Gemüsetoast

Für den kleinen Hunger ist dieses Rezept für einen Gemüsetoast mit Raclette-Käse ein heißer Tipp.

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Mit diesem Rezept gelingen köstliche und selbstgemachte Laugenbrezen mit Dinkelmehl. Ideal für Frühstück, Brotzeit, Brunch oder Abendbrot.

Spanische Churros

Spanische Churros

Das spanische Fettgebäck aus Brandteig ist mit Zimtzucker ein wahrer Genuss.

Tomatenfladen

Tomatenfladen

In gemütlicher Runde mit Freunden kommt der Tomatenfladen immer gut an. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und muss dann nur noch gebacken werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte