Duftreis

Duftreis überzeugt mit einer feinen Geschmacksnote. Mit diesem Rezept gelingt der klebrige Reis, der gerne als Beilage serviert wird.

Duftreis

Bewertung: Ø 4,7 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Duftreis, z.B. Jasmin- oder Basmatireis
450 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Reis in ein Sieb geben und gründlich waschen.
  2. Nun den Reis zusammen mit dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend den Topf vom Herd nehmen, den Duftreis für ca. 10 Minuten quellen lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Duftreis passt zum Beispiel sehr gut zu Curry oder thailändischen Eintopfgerichten.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Reis mit Ei

Gebratener Reis mit Ei

Dieses Rezept ist mit übrig gebliebenem Reis vom Vortag schnell und einfach zubereitet. Damit ist Gebratener Reis mit Ei ein toller Reste-Verwerter.

Apfel-Reis-Auflauf

Apfel-Reis-Auflauf

Ein Apfel-Reis-Auflauf schmeckt nicht nur Kindern besonders gut, auch Erwachsene sind von diesem köstlichen Rezept angetan.

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute wird im Wok zubereitet. Ein gesundes, einfaches und schnelles Rezept.

Thunfisch-Reis

Thunfisch-Reis

Mit diesem portugiesischen Rezept gelingt ein leckerer Thunfisch-Reis, der mit grüner Paprika, Tomaten und Weißwein viel Geschmack mit sich bringt.

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte