Reis kochen

Reis kann man entweder mit der Quellmethode oder mit der Wassermethode zubereiten - wir zeigen wie man Reis richtig kocht.

Reis kochen

Bewertung: Ø 4,8 (1475 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Wassermethode

1 Tasse Reis, Basmati Reis
1 TL Salz
6 Tasse Wasser

Zutaten für die Quellmethode

1 Tasse Reis, Basmati Reis
1 TL Salz
1.5 Tasse Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Wassermethode:

  1. Hier wird der Reis ähnlich wie bei Nudeln in Wasser gekocht. Dazu den Reis durch ein Sieb mit kaltem Wasser auswaschen bis das Wasser nicht mehr trüb ist - damit wird überschüssige Stärke entfernt.
  2. Danach kommt der gewaschene Reis zusammen mit dem Salz und der 6fachen Wassermenge in einen Topf.
  3. Jetzt das Wasser aufkochen, die Hitze reduzieren und den Topf für rund 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  4. Danach den fertig gekochten Reis durch ein Sieb abgießen.

Quellmethode:

  1. Bei der Quellmethode wird der Reis nur in so viel Wasser gegart wie er auch aufnehmen kann. Dazu wieder den Reis mit kaltem Wasser 2 mal durchwaschen.
  2. Anschließend den Reis zusammen mit dem Salz und der 1,5-fachen Menge an Wasser in einen Topf geben.
  3. Das Wasser aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und den Topf bei geschlossenem Deckel für rund 15 Minuten quellen lassen, bis das Wasser vollständig vom Reis aufgesogen ist.

Tipps zum Rezept

Welche der beiden Methoden für das Kochen von Reis besser ist, bleibt jedem selber überlassen. Bei der Wassermethode kann nichts anbrennen, jedoch gelangen beim Kochen die Nährstoffe ins Wasser und dieses wird später abgeschüttet. Bei der Quellmethode bleiben diese Nährstoffe und auch Würze erhalten.

Die Kochdauer und die benötigte Wassermenge hängen auch von der Reissorte ab. Vollkornreis benötigt zum Beispiel länger als weißer Reis.

Ähnliche Rezepte

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch ist ein praktisches Rezept, denn man kann gleich mehr davon kochen, denn aufgewärmt schmeckt es noch besser.

Gemüsereis mit Pute

Gemüsereis mit Pute

Gemüsereis mit Pute ist ein schmackhaftes, einfaches Gericht. Ein Rezept für alle, die gerne leicht und bekömmlich essen.

Reissalat mit Remoulade

Reissalat mit Remoulade

Mit diesem simplen Rezept gelingt ein köstliches Gericht. Der Reissalat mit Remoulade schmeckt einfach gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte