Energy Balls

Schnelle Energie benötigt? Dann ist das Rezept für Energy Balls genau das Richtige! Diese sind im Nu zubereitet.

Energy Balls

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
35 Minuten

Zutaten für 20 Portionen

150 g Aprikosen, getrocknet
80 g Cranberries, getrocknet
50 g Pistazien
70 g Schoko-Müsli
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die getrockneten Aprikosen mit einem Mixer pürieren.
  2. Die getrockneten Cranberries sowie die Pistazien fein hacken.
  3. Zum Schluss das Aprikosenpüree zusammen mit den Cranberries, Pistazien und dem Schoko-Müsli in eine Schüssel geben, gut miteinander vermengen und daraus ca. 20 Kugeln formen.
  4. Die Energy Balls für ca. 30 Minuten kalt stellen und dann genießen.

Tipps zum Rezept

Diese Energy Balls sind im Nu zubereitet und liefern auf gesunde Art schnell Energie. Daher sind sie ideal, wenn man ein kleines Nachmittags-Tief hat. Aber natürlich kann man sie jederzeit genießen.

Ähnliche Rezepte

Herbstliche Schupfnudeln

Herbstliche Schupfnudeln

Das Rezept für herbstliche Schupfnudeln ist lecker und innerhalb kürzester Zeit zubereitet. Ideal für die schnelle Küche.

Lachs auf Brokkoli

Lachs auf Brokkoli

Das Rezept für Lachs auf Brokkoli ist herrlich leicht, glutenfrei und schnell zubereitet. Ideal für die Sommerküche.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Himmel und Erde ist ein traditionelles rheinisches Gericht aus Kartoffelpüree und Apfelmus. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Leichtes Putenfilet

Leichtes Putenfilet

Das Rezept für das leichte Putenfilet ist perfekt für die Sommerküche und ein ideales Mittagessen für das Büro.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte