Ravioli mit braunen Linsen

Dieses Rezept kombiniert Ravioli mit braunen Linsen und Tomaten und wird somit zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Ravioli mit braunen Linsen

Bewertung: Ø 4,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Ravioli (Fertigprodukt)
200 g Braune Linsen, getrocknet
600 ml Gemüsebrühe
400 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
0.5 Bund Petersilie
100 g Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Ravioli mit braunen Linsen zunächst die Linsen waschen, mit der Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und für 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Sobald die Linsen gar sind, die Tomaten sowie die Ravioli hinzufügen und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Basilikum garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Schokocrossies

Schokocrossies

Schokocrossies eignen sich als kleines Mitbringsel oder als Beigabe zu Kaffee. Mit diesem Rezept schmecken sie besonders gut.

Senfeier mit Salzkartoffeln

Senfeier mit Salzkartoffeln

Die leckeren Senfeier mit Salzkartoffeln werden immer mit großem Appetit gegessen und sind ein leichtes Rezept für viele Gelegenheiten.

Leberkäse griechischer Art

Leberkäse griechischer Art

Leberkäse griechischer Art ist eine köstliche Abwandlung des Klassikers. Ein Rezept mit mediterranen Zutaten wie getrockneten Tomaten, Oregano, Feta.

Einfache Pizzasuppe

Einfache Pizzasuppe

Diese einfache Pizzasuppe gelingt mit dem Rezept im Nu, sättigt sehr gut und schmeckt darüber hinaus sehr lecker.

Möhrencreme

Möhrencreme

Das Rezept für die Möhrencreme ist ein leckerer Dip, schmeckt aber auch als Brotaufstrich oder zu Salzkartoffeln sehr gut.

Energy Balls

Energy Balls

Schnelle Energie benötigt? Dann ist das Rezept für Energy Balls genau das Richtige! Diese sind im Nu zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte