deutsche Rezepte

deutsche Rezepte

Deutsche Rezepte zeichnen sich durch eine besondere Vielfalt aus. Je nach Bundesland variieren die Speisen von leicht bis deftig, mit oder ohne Fleisch, preiswert oder sehr alten Rezepten und vielen Kriterien mehr. Selbst die Regionen unterscheiden sich bei ihren Rezepten, so gibt es beispielsweise nordhessische, südhessische oder mittelhessische Spezialitäten. Hamburgs Küche beinhaltet viel Fisch und die Brandenburger Rezepte bauen auf frische landwirtschaftliche Erzeugnisse. Nicht zu vergessen die schwäbische Küche mit ihren typischen Spätzlegerichten. Die Vielfältigkeit der deutschen Küche sollte unbedingt ausprobiert werden.

Hier finden Sie aufgelistet, typisch deutsche Rezepte. Guten Appetit!

Rezepte weiter einschränken:

Einfache Rezepte (333), Omas Küche (297), Billig - Preiswert (245), Leichte Rezepte (242), Herbst (216), Winter (199), schnelle Rezepte (184), Grundrezepte (182), Backen (178), Gemüse (155), Sommer (137), Frühling (125), Dessert (119), Süßspeisen (111), Vegetarisch (105), Gesunde Rezepte (96), Weihnachten (92), Braten (90), Kochen mit Kindern (84), Beilage (82)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Deutschland Rezepte

Pfannkuchen nach Omas Art

Pfannkuchen nach Omas Art

300 Bewertungen

Pfannkuchen sind ein beliebter Klassiker - mit diesem Grundrezept nach Omas Art gelingen die leckeren Eierkuchen einfach und schnell.

Eierpfannkuchen Grundrezept

Eierpfannkuchen Grundrezept

212 Bewertungen

Von diesem köstlichen und einfachen Grundrezept für herzhaften Eierpfannkuchen wird die ganze Familie begeistert sein.

Maulwurfkuchen

Maulwurfkuchen

298 Bewertungen

Nicht nur optisch überzeugt dieser Maulwurfkuchen, auch geschmacklich hat dieser Kuchen einiges zu bieten. Probieren Sie es aus!

Spätzleteig

Spätzleteig

230 Bewertungen

Mit diesem Grundrezept für einen original schwäbischen Spätzleteig gelingen diese einfach und schnell.

Einfacher Stockbrotteig

Einfacher Stockbrotteig

261 Bewertungen

Wir zeigen Ihnen hier ein einfaches Stockbrotteig-Rezept mit Hefe, das jedem schmeckt und beliebig verfeinert werden kann.

Mehlpfannkuchen

Mehlpfannkuchen

174 Bewertungen

Mehlpfannkuchen können nach Belieben gefüllt und belegt werden. Mit diesem Rezept sind diese sind rasch zubereitet und schmecken Groß und Klein.

Hasenbraten

Hasenbraten

174 Bewertungen

Die Zubereitung dieses köstlichen Hasenbratens bereitet wenig Mühe und ist auch von unerfahrenen Hobbyköchen schnell zu kochen. Hier das Rezept dazu.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

156 Bewertungen

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

Dampfnudeln

Dampfnudeln

185 Bewertungen

Süß und köstlich schmecken Dampfnudeln. Mit diesem einfachen Rezept gelingt diese Köstlichkeit garantiert.

Allgäuer Käsespätzle

Allgäuer Käsespätzle

143 Bewertungen

Allgäuer Käsespätzle gelten als urbayerische Spezialität. Mit dem richtigen Rezept lässt sie die Köstlichkeit auch von ungeübten Köchen zubereiten.

alle Deutschland Rezepte

Deutsche Küche - bodenständig und innovativ

Nach Heinrich Heine waren einst fettiges Backwerk, Gemüsesuppe mit Gerste, Pfannkuchen mit Speck und Apfel, fetter Braten, Kartoffelklöße, Sauerkraut und andere Schwergewichte für Deutschlands Küche dermaßen charakteristisch, dass dem auf jeden Fall zu gratulieren sei, der den ganzen Kram auch verdauen kann. Diese Zeiten sind wohl vorbei und auf den Tellern verschiedener deutscher Starköche sind überschaubare Winzigkeiten modern geworden, von der Lästerzungen behaupten, sie wären von unseren französischen Nachbarn abgeschaut worden.

Ob so oder so: Dem hartnäckigen Eisbein-Ruf der Deutschen zum Trotz existiert eine gesamtdeutsche Küche eigentlich nicht. Vielmehr ist sie ein Spiegelbild des vorherrschenden Föderalismus - und mittendrin kochen Sterne- und Spitzenköche regional-integrativ und international-kreativ. Dazu kommt das rege Interesse der deutschen Reiseweltmeister an exotischen Rezepten fremder Nationalküchen, etwa aus der Tex-Mex-Küche oder aus asiatischen Kochtöpfen.

Nördlich klar und südlich deftig – die deutschen Regionalküchen

So kommt Freude auf an einer badischen, fränkischen, sächsischen, bayrischen Küche und einiger anderer mehr. Dabei lernen wir ständig dazu und auch die Spitzenköche entdecken deutsche Regionalküchen immer wieder neu: Grünkern und Linsen sind wiederentdeckte Culinaria, unter diversen Namen sind Reibekuchen wieder zum Standard geworden und selbst im Norddeutschen sind raffiniert gefüllte Maultaschen allenthalben sehr beliebt. Deutschlands Küchenchefs strudeln, nockerln, schmarrn und veredeln regional verwurzelte Hausmannskost. Unter Beibehaltung ihrer traditionellen Namen kommen die regionaltypischen Gerichte zu neuen Ehren. Erbsensuppe, Grünkohl mit Pinkel, Käsespätzle, Haxen und Eisbein sind schon überregional bekannte Raffinessen.

Andererseits findet die einst populäre Arme-Leute-Küche mit ihren Rezepten aus Notzeiten weniger Interesse – und so bleiben Arme Ritter, Strammer Max, Brotsuppe, Frikadellen oder Hamburger Kraftbrot meist Hausexperimente von Hobbyköchen. Aber weil Ausnahmen auch hier die Regel bestätigen, sind Steckrüben mittlerweile allenthalben salonfähig geworden.

International bekannte Abkömmlinge deutscher Kochkunst sind beispielsweise Knackwurst, Kaltschale, Zungenwurst, Westfälischer Schinken, Berliner, Labskaus, Mettwurst, Gugelhupf und alle Torten sowie Kaltschale, Krapfen, Lebkuchen, Schweinebraten, Spätzle und Leberwurst. Allerdings gibt es hierzulande auch Besonderheiten, deren Genussstärke umstritten ist.

Disgusting food aus Deutschland

Eine internationale Liste ekelhaften Essens führt deutsche Besonderheiten auf, die vielen Einheimischen meist unbedacht schmeckt. Zu diesen besonderen Petitessen gehören neben Blutwurst, Kutteln, Schweinsmagen, Ochsenmaulsalat und anderen Gerichten auch Spezialkäse wie Bierkäse, ein Würchwitzer Spinnenkäse genannte Käse mit Milben und Limburger.