Geröstete Kichererbsen

Wer einen gesunden Snack herstellen möchte, sollte dieses Rezept probieren: in Curry oder anderen Gewürzen geröstete Kichererbsen - einfach lecker.

Geröstete Kichererbsen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kichererbsen
1 EL Olivenöl
1 EL Salz
2 TL Gewürz ihrer Wahl, z.B. Curry, Garam Masala
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die gerösteten Kichererbsen zunächst die Kichererbsen in einem Sieb abwaschen und abtropfen lassen.
  2. Die Kichererbsen dann in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, dem Salz und dem Gewürz ihrer Wahl (z.B. Curry) mischen.
  3. Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft) für 35-40 Minuten rösten.
  4. Bei Bedarf im Anschluss noch etwas mehr Salz oder Gewürz darübergeben.

Ähnliche Rezepte

Schinkenröllchen

Schinkenröllchen

Ein einfacher Snack ist mit diesem Rezept für Schinkenröllchen kreiert. Diese machen auch auf jedem Buffet oder als Vorspeise eine gute Figur.

Belegtes Brot

Belegtes Brot

Ein toller Snack ist ein belegtes Brot mit Paprika, Quark und Kräutern. Das Rezept für schnelle Momente, das trotzdem köstlich schmeckt.

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Mit diesem Rezept gelingen köstliche und selbstgemachte Laugenbrezen mit Dinkelmehl. Ideal für Frühstück, Brotzeit, Brunch oder Abendbrot.

Tomatenfladen

Tomatenfladen

In gemütlicher Runde mit Freunden kommt der Tomatenfladen immer gut an. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und muss dann nur noch gebacken werden.

Gemüsetoast

Gemüsetoast

Für den kleinen Hunger ist dieses Rezept für einen Gemüsetoast mit Raclette-Käse ein heißer Tipp.

Hüttenkäse mit Obst

Hüttenkäse mit Obst

Gesund ist lecker ist dieser Hüttenkäse mit Obst. Ganz egal, ob für einen vitalen Start in den Tag oder als Snack - dieses Rezept passt immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte