Gratinierte Nektarinen

Die Gratinierten Nektarinen sehen toll aus und genauso schmecken sie auch. Dabei sind sie schnell gemacht. Hier das Rezept dazu.

Gratinierte Nektarinen

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Nektarinen
1 Stk Orange
25 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
4 EL Pinienkerne
25 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Die Nektarinen waschen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden.
  2. Jetzt die Spalten für die Gratinierten Nektarinen in 4 Gratinförmchen verteilen. Die Orange auspressen und den Saft über die Früchte träufeln.
  3. Nun den Zucker mit Vanillezucker mischen und mit den Pinienkernen über die Spalten streuen. Die Butterflöckchen darüber verteilen.
  4. Zum Schluss die Förmchen auf ein Backblech setzen und die Früchte auf der mittleren Schiene, bei Oberhitze, ca. 6 Minuten gratinieren. Wenn der Zucker leicht karamellisiert, die Förmchen herausnehmen und noch warm servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt hervorragend Vanilleeis.

Ähnliche Rezepte

Nektarinenkuchen mit Mandeln

Nektarinenkuchen mit Mandeln

Wenn es schnell gehen soll, ist dieses Rezept großartig und bereits kurze Zeit später steht ein köstlicher Nektarinenkuchen mit Mandeln auf dem Tisch.

User Kommentare