Kalte Ente

Den Namen von diesem Rezept hat fast jeder schon gehört. Aber was ist das genau? Lesen sie weiter und sie erfahren hier, was in dieser Klassik-Bowle steckt.

Kalte Ente

Bewertung: Ø 4,1 (62 Stimmen)
120 Minuten

Zutaten

1 Fl Weißwein, trocken
1 Fl Sekt
1 Fl Mineralwasser
100 g Zucker
2 Stk BIO Zitronen
100 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zitrone gut waschen, abtrocknen und die Schale spiralförmig schälen. Die Zitronenschalen in das Bowlegefäß geben.
  2. Nun den gut gekühlten Weißwein eingießen und für gut 15 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Zucker mit dem Wasser aufkochen, bis er sich aufgelöst hat - den Zuckersirup abkühlen lassen.
  4. Dann die Zitronen auspressen und den Saft in den Wein gießen.
  5. Zum Schluss den Sekt und das Mineralwasser zum Wein einfüllen, mit dem Zuckersirup nach Belieben süßen und ein paar Minzeblätter in das Bowlegefäß geben.

Tipps zum Rezept

Kalte Ente wird gerne, anstatt im Bowlegefäß serviert, aus einem großen Glaskrug ausgeschenkt.

Der Geschmack kann auch noch durch Zugabe von Vanillezucker, Zitronensaft oder Zitronenmelisse verfeinert werden.

Ähnliche Rezepte

Spanische Sangria

Spanische Sangria

Die Rotwein-Bowle aus Spanien ist weit bekannt und nicht nur bei Mallorca-Touristen beliebt. Hier ist ein sehr gelungenes Rezept für Spanische Sangria.

Bananenbowle

Bananenbowle

Bananenlikör, Weißwein und Rum sind neben den Bananen die Hauptdarsteller für dieses tolle Rezept. Die Bananenbowle ist der Hit auf jeder Party.

Mangobowle

Mangobowle

Mit dieser exotischen Mangobowle landen sie einen Volltreffer bei ihren Gästen. Das köstliche Rezept ist eine einmalige Variation aus Likören, Rum und mehr.

Weißbierbowle

Weißbierbowle

Weißbierbowle ist ein geniales Rezept. Ob im Sommer oder Winter, der spritzige Trinkspaß schmeckt immer extrem gut.

Traubenbowle

Traubenbowle

Weintrauben, Wein und Sekt sind das harmonische Trio, das bei der Traubenbowle den Kenner überzeugt. Ein Rezept für Bowle Fans.

Kiwibowle

Kiwibowle

Reife Kiwis spielen bei diesem Rezept die Hauptrolle. Die schönen Früchte sind ein Augenschmaus und begleiten Rum, Wein und Sekt in der Kiwibowle.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte