Ketwurst

Ketwurst war damals in der DDR die Alternative zu Hot Dog und ist auch heute noch sehr beliebt. Hier das Rezept für den Imbiss.


Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Bockwürste, ohne Darm
2 Stk Brötchen, länglich
100 g Tomatenketchup
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Bockwürste darin langsam erhitzen.
  2. Mithilfe eines Kochlöffelstiels ein längliches Loch in die Brötchen bohren, um einen Hohlraum zu erschaffen und diese im Ofen kurz erhitzen.
  3. Die Bockwürste aus dem Wasser heben, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Ketchup bestreichen, in die Brötchen geben und die Ketwurst in Serviertte gewickelt servieren.

Tipps zum Rezept

Die Bezeichnung Ketwurst setzt sich auch Ketchup und Wurst zusammen.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Kalter Hund ist ein beliebtes Dessert und schmeckt einfach wunderbar. Von diesem tollen Rezept kann garantiert keiner widerstehen.

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Die köstlichen Königsberger Klopse kennen Sie vielleicht von Ihrer Oma. Ein geschmacklich sehr gutes und schnelles Rezept.

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka ist eine beliebte Suppe. Bei diesem Rezept wird Soljanka mit Kartoffeln, Paprika, Gewürzgurken, Kasseler und Salami zubereitet.

Hefeplinsen

Hefeplinsen

Hefeplinsen sind eine tolle Alternative zu Eierkuchen. Mit diesem Rezept gelingt der DDR-Klassiker ganz einfach.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Himmel und Erde ist ein traditionelles rheinisches Gericht aus Kartoffelpüree und Apfelmus. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte