Kiribath

Das traditionelle Rezept wird in Sri Lanka zu besonderen Anlässen zubereitet. Kiribath verspricht himmlischen Genuss, also unbedingt ausprobieren!

Kiribath

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

2 Tasse Kekulu (Roter Rohreis) oder Basmati
3 Tasse Kokosmilch, extra cremig
4.5 Tasse Wasser
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst eine Schüssel mit kaltem Wasser füllen, den Reis hineingeben und mit geöffneten Händen durchschwenken, bis das Wasser milchig wird.
  2. Den Reis in ein Sieb abgießen, die Schüssel mit frischem Wasser füllen und den Vorgang 2-3 Mal wiederholen.
  3. Sobald das Wasser klar bleibt, den Reis in ein Sieb abgießen und dann in einen Topf umfüllen. Die angegebene Menge Wasser und etwas Salz hinzufügen und zum Kochen bringen.
  4. Den Reis 1 Minute aufkochen, danach die Hitze reduzieren und den Reis bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 20 Minuten leise köcheln lassen, bis der Reis das Wasser aufgesogen hat.
  5. Während dieser Zeit mehrfach umrühren und darauf achten, dass der Reis nicht anbrennt.
  6. Nun die dicke Kokosmilch hinzufügen und unter den Reis mischen, bis sich beides gut verbunden hat. Danach bei milder Hitze etwa 10-15 Minuten köcheln, bis der Reis auch die Kokosmilch aufgesogen hat. Vom Herd ziehen und 3 Minuten abkühlen lassen.
  7. Eine rechteckige oder quadratische Form mit Frischhaltefolie auslegen und den cremigen, breiartigen Kokosmilchreis etwa 1,5-2 cm hoch einfüllen. Mit einem Löffelrücken glatt streichen und vollständig auskühlen lassen.
  8. Den Kiribath zuletzt vorsichtig auf eine passende Platte stürzen, die Folie vorsichtig abziehen und den Kokosmilchreis mit einem Messer in quadratische Stücke schneiden.

Tipps zum Rezept

Anders als unser Milchreis, ist Kiribath nicht süß. Er wird häufig mit Lunu Miris, einer Paste aus roten Zwiebeln, Chili, geräuchertem und getrocknetem Fisch und Limettensaft oder zu unterschiedlichen Currys serviert.

Glaubt man den Sri Lankern, dann verspricht der Genuss von Kiribath Wohlstand, Glück und Segen.

Ähnliche Rezepte

Asiatische Nudelpfanne

Asiatische Nudelpfanne

Die asiatische Nudelpfanne ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmak. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

Vegane Gemüsepfanne à la Pad Thai

Vegane Gemüsepfanne à la Pad Thai

Pad Thai ist das thailändische Nationalgericht. Hier ein abgewandeltes, kohlenhydratarmes Rezept, welches voller frischem, saisonalem Gemüse steckt!

Nasi Goreng

Nasi Goreng

Nasi Goreng ist ein indonesisches Reisgericht, dabei liegt das Geheimnis des Rezeptes in den Zutaten.

Curry-Huhn mit Basmati Reis

Curry-Huhn mit Basmati Reis

Das Curry-Huhn mit Basmati Reis ist einfach zubereitet und sehr lecker. Dieses Rezept bietet großen Geschmack wie im Asia-Restaurant.

Asia-Hackpfanne

Asia-Hackpfanne

Die leckere Asia-Hackpfanne ist nach diesem Rezept wirklich ohne viel Mühe sehr schnell gemacht und ein wahrer Genuss.

Pekingsuppe

Pekingsuppe

Diese sauer-scharfe Pekingsuppe ist vor allem in China sehr bekannt und beliebt. Hier das Suppenrezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte