Meerrettichcreme

Meerrettich-Aufstrich, Möhren und Kresse verschmelzen in diesem Rezept zu einer köstlichen Creme. Ideal als Brotaufstrich.

Meerrettichcreme

Bewertung: Ø 4,5 (80 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Möhren, klein
180 g Meerrettich-Frischkäse
1 Schuss Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Spr Zitronensaft
0.5 Bch Kresse
1 Prise Kräutersalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren putzen, waschen und raspeln. Zitronensaft, Kräutersalz und Pfeffer beifügen und gut umrühren.
  2. Meerrettich-Frischkäse mit der Milch verrühren, salzen und pfeffern und mit den Möhrenraspeln mischen.
  3. Von einem 1/2 Kistchen Kresse abschneiden und unter die Meerrettichcreme mengen.

Tipps zum Rezept

Auf Knäckebrot, Vollkornbrot oder hart gekochte Eier streichen und servieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte