Milchreis Rezepte

Milchreis Rezepte

Milchreis ist nicht nur für Kinder eine köstliche Zwischenmahlzeit, Dessert oder auch Hauptmahlzeit, auch Erwachsene essen gerne die süße Leckerei. Milchreis wird in der Hauptsache aus Rundkornreis zubereitet. Durch das Einkochen vom Reis in der Milch wird die Konsistenz dicklich und sämig. Mit Vanille, Rosinen, Zimt oder Kakao, je nach Rezept und Geschmack, wird der Milchreis zum leckeren Highlight des Tages.

Milchreis Rezepte finden Sie gleich hier. Man kann auch industriell hergestellten Milchreis kaufen, durch das Verwenden von Instant Milchreis wird die Kochzeit verkürzt.

Rezepte weiter einschränken:

Dessert (8), Süßspeisen (8), Kochen mit Kindern (7), Reis (7), Einfache Rezepte (5), Billig - Preiswert (5), Schonkost (4), Omas Küche (3), Apfel (3), Vegetarisch (2), Leichte Rezepte (2), Vegan (2), Frühstück (2), Backen (2), Dinner for Two (2), Bio (2)

Beliebteste Milchreis Rezepte

Milchreis aus der Mikrowelle

Milchreis aus der Mikrowelle

78 Bewertungen

Dieses Rezept für Milchreis aus der Mikrowelle ist total umkompliziert und einfach. Der große Vorteil: Der Milchreis kann nicht mehr anbrennen.

Extra feiner Milchreis

Extra feiner Milchreis

39 Bewertungen

Wie das ganz normale, einfache Reisgericht zu Extra feiner Milchreis wird steht in diesem Rezept.

Milchreis mit Rhabarber

Milchreis mit Rhabarber

31 Bewertungen

Das Rezept für Milchreis mit Rhabarber ist ein besonders bei Kinder beliebtes süßes Gericht.

Apfel-Milchreis

Apfel-Milchreis

18 Bewertungen

Eine beliebte Nachspeise ist der feine Apfel-Milchreis. Das Rezept ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt.

Kokos-Milchreis

Kokos-Milchreis

34 Bewertungen

Altbekannter Milchreis wird hier mal pfiffig kombiniert und schon hat man ein Rezept für tollen Kokosmilchreis.

Milchreis mit Beerensauce

Milchreis mit Beerensauce

29 Bewertungen

Wer auf der Suche nach einem tollen Dessert ist, der hat es jetzt mit Milchreis in Beerensauce gefunden. Schmeckt fruchtig und sahnig.

Fruchtiger Vanille-Milchreis

Fruchtiger Vanille-Milchreis

18 Bewertungen

Ideal für einen süßen Snack zwischendurch eignet sich dieses Rezept. Der fruchtige Vanille-Milchreis schmeckt cremig und lecker.

Milchreiskuchen

Milchreiskuchen

0 Bewertung

Köstlicher Milchreis-Kuchen ist einzigartig im Geschmack und macht auch optisch etwas her. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Milchreis mit Apfel-Zimt-Topping

Milchreis mit Apfel-Zimt-Topping

1 Bewertung

Einfach nur lecker schmeckt dieser Milchreis mit Apfel-Zimt-Topping. Dieses Rezept verführt jedes Süßmäulchen.

alle Milchreis Rezepte

Milchreis - nicht nur für Kinder

Egal ob als Hauptspeise oder als Dessert: Milchreis schmeckt jedem gut. Der Reis kann warm oder kalt verzehrt werden und ist besonders bei Kindern beliebt. Wer auf ein Fertigprodukt verzichten möchte, braucht nur wenige Zutaten, um das Gericht herzustellen. Ein spezieller Reis mit einem runden Korn ist nötig, der besonders viel Stärke enthält. Neben dem Reis wird Milch, eine Prise Salz und etwas Zucker gebraucht. Das Rezept dafür ist kinderleicht und in wenigen Minuten fertig.

Was versteht man darunter?

Unter dem Begriff versteht man einen Reis, der in Milch unter Aufkochen eindickt. Er wird auch "Dicker Reis" oder "Reisbrei" genannt, was an seiner Konsistenz liegt. Sie erinnert stark an Pudding. Beim Kochen tritt die Stärke aus dem Reiskorn aus und verbindet sich mit der zuvor aufgekochten Milch. Dieses Prinzip wird auch beim Puddingkochen angewendet.

Herkunft

Das Rezept stammt ursprünglich aus Italien. Genau wie Risotto ist dies eine beliebte Speise bei Groß und Klein, die sich in ganz Europa verbreitet hat. Das Kochen von Risotto ähnelt dem Ganzen sehr. Allerdings wird bei Risotto Weißwein statt Milch verwendet. Außerdem ist dieses Gericht herzhaft und der Risotto-Reis braucht länger zum Kochen. Daher eignet er sich nicht so gut für die Zubereitung von Milchreis. Bekannte Reissorten sind z. B. Arborio oder Carnaroli. Wer keinen dieser Milchreis-Sorten zu Hand hat, kann zur Not auch Langkorn- oder Risotto-Reis nehmen; allerdings wird der dicke Reis nicht ganz so cremig.

Die kinderleichte und schnelle Zubereitung des Reisbreis sind nur einige Vorteile. Auch der günstige Preis der Zutaten und die Vielseitigkeit des Reis sind ein Grund dafür. Die Zutaten können auf Vorrat gelagert werden und sind nahezu überall erhältlich.

Welche Beilagen isst man dazu?

Eine beliebte Beilage ist z. B. frisches Obst. Ist gerade keine Saison, können auch eingelegte Pflaumen, Kirschen oder Feigen dazu gereicht werden. Apfelmus ist bringt eine süß-säure Note mit. Kinder lieben es, eine Prise Zimt und Zucker über den Reis zu streuen. Für noch mehr Aroma kann eine Zimtstange oder Vanilleschote in den Topf gegeben werden. Vor dem Verzehr sollten die Gewürze wieder herausgenommen werden.