Mozzarellataschen mit Tomaten

Mit diesem Rezept für Mozzarellataschen mit Tomaten gelingt im Nu ein tolles Fingerfood.

Mozzarellataschen mit Tomaten

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Bund Basilikum
1 Stk Eigelb
3 Stk Tomaten
250 g Mozzarella
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
450 g fertig Blätterteig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den fertigen Blätterteig aus der Verpackung nehmen und in gleich große Quadrate schneiden.
  2. Ein Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die eingeritzten Tomaten damit überbrühen. Dann die Tomaten häuten, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und in einer Schüssel beiseite stellen.
  3. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, mit Küchenpapier trockentupfen und ebenfalls würfelig schneiden. Die Basilikumblätter waschen, trockenschütteln und fein hacken.
  4. Nun Tomaten, Mozzarella und Basilikum miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Etwas Füllung auf den bereits vorgeschnittenen Teig geben und jeweils zwei gegenüberliegende Ecken übereinanderklappen und festdrücken.
  6. Zum Schluss noch mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen für circa 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Mozzarellataschen mit Tomaten vor dem Backen noch mit würfelig geschnittenem Schinken garnieren und dann backen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte