Mozzarella Taschen

Ein knuspriger Snack oder ein leckerer Happen für das Picknick sind die Mozzarella-Taschen, gebacken nach diesem Rezept.

Mozzarella Taschen

Bewertung: Ø 3,3 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Blätterteig, TK
2 Stk Fleischtomaten
1 Stk Eigelb
200 g Mozzarella
200 g Schinken, gekocht am Stück
1 Stk Eiweiß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
3 zw Oregano
2 zw Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Blätterteig aus der Packung nehmen und antauen lassen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Tomaten an der Oberseite kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser über brühen, Haut abziehen, halbieren, Kerne entfernen und letztendlich das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und auch in Würfel schneiden, genauso wie den Schinken.
  3. Oregano und Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
  4. Zutaten in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Blätterteig in gleich große Quadrate schneiden, die Ränder mit verquirltem Eiweiß bestreichen. In die Mitte jeweils die Füllung geben und zwei gegenüberliegende Ecken zusammenklappen und festdrücken. Auf das Backblech legen.
  6. Eigelb mit einem Schuss Wasser verquirlen und damit die Taschen einpinseln. In den Backofen schieben und 25 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

User Kommentare

Ähnliche Rezepte