Omelett Rezepte

Omelett Rezepte

Bei einem Omelett Rezept handelt es sich um eine Eierspeise ohne Mehl. Die Eier werden verquirlt und je nach Rezept gewürzt oder gezuckert. Dann wird das Omelett in einer gefetteten Pfanne ohne Umrühren gebacken. Ein Omelett kann als Mehlspeise zubereitet werden, aber auch pikante Varianten sind sehr beliebt. Schnell gekocht und auch ausgewogen bieten Omelett Rezepte eine Vielfalt an Möglichkeiten. Omelettes können gefüllt und anschließend zusammengeklappt fertiggebacken werden oder schon mit eingerührten, zerkleinerten Zutaten wie Pilzen, Speck, Gemüse oder Zwiebeln in die Pfanne kommen.

Probieren Sie doch eines unserer Omelett Rezepte.

Rezepte weiter einschränken:

Pfannengericht (8), Einfache Rezepte (7), Eierspeise (7), Frühstück (5), Braten (5), Billig - Preiswert (5), Kartoffeln (4), Leichte Rezepte (4), Vegetarisch (4), schnelle Rezepte (4), Snacks (3), Pfannkuchen (3), Spanien (3), Spinat (2), Gesunde Rezepte (2), Lachs (2), Gemüse (2), Käse (2), Schonkost (2), Pancakes (2)

Beliebteste Omelett Rezepte

Pfannkuchen mit Pilzsauce

Pfannkuchen mit Pilzsauce

57 Bewertungen

Das Rezept Pfannkuchen mit Pilzsauce schmeckt besonders gut im Herbst, wenn frische Pilze für dieses Gericht verwendet werden können.

Pikanter Käsepfannkuchen

Pikanter Käsepfannkuchen

73 Bewertungen

Dieses Rezept für einen pikaneten Käsepfannkuchen ist superschnell zubereitet und köstlich im Geschmack.

Tomaten-Rucola-Omelett

Tomaten-Rucola-Omelett

39 Bewertungen

Schnell gekocht und unheimlich lecker ist das Rezept für Tomaten-Rucola-Omelett.

Russische Blinis

Russische Blinis

38 Bewertungen

Die köstlichen Russischen Blinis schmecken sowohl süß mit Marmelade oder auch deftig herrlich. Das Rezept ist günstig und einfach zu bereiten.

Spinatfrittata

Spinatfrittata

41 Bewertungen

Schnell, preiswert, gut - das alles trifft für das Rezept für Spinatfrittata zu.

Möhren-Kerbel-Omelett

Möhren-Kerbel-Omelett

23 Bewertungen

Das leichte Rezept bietet sich für ein Abendessen direkt an. Möhren-Kerbel-Omelett punktet mit wenig Kalorien.

Omeletts Sevilla

Omeletts Sevilla

15 Bewertungen

Ein rasches Rezept für tolle Omeletts. Die Omeletts Sevilla schmecken würzig gut und sind ideal, wenn es mal schnell gehen muss

Frühstück auf bäuerliche Art

Frühstück auf bäuerliche Art

20 Bewertungen

Für einen guten Start in den Morgen sorgt das Frühstück auf bäuerliche Art. Das Rezept ist rasch zubereitet.

Kartoffel-Omeletts

Kartoffel-Omeletts

32 Bewertungen

Dieses köstliche und einfache Rezept für Kartoffel-Omeletts eignet sich für viele Gelegenheiten. Ausprobieren lohnt sich!

Leberomelette

Leberomelette

7 Bewertungen

Das Leberomelette ist rasch zubereitet. Das außergewöhnliche Rezept schmeckt außergewöhlich gut.

alle Omelett Rezepte

Omelett vielseitig und lecker

Omeletts sind sehr vielseitig und können als Haupt- oder Nachspeise verzehrt werden. Gerade, wenn es einmal schnell gehen muss, ist dieses Rezept genau das Richtige. Dafür sind nur Eier und eine Pfanne nötig. Solche Rezepte lassen sich im Handumdrehen zubereiten und sind daher für Kochanfänger bestens geeignet. Auch Kinder können damit das Kochen erlernen und sich kreativ austoben, was den Belag angeht.

Zubereitung eines Omeletts

Ein Omelett besteht meist nur aus Eiern. Diese werden in einer Schüssel aufgeschlagen und mit einer Prise Salz kräftig verrührt. Das Ganze kommt dann in eine vorgeheizte und geölte Pfanne. Wer einen Deckel für die Pfanne hat, kann diesen benutzen. Damit stocken die Eier am besten. Nach wenigen Minuten ist der flache Eierfladen fertig und hat eine glänzende und feste Oberseite. Nach Bedarf kann der Eierfladen gewendet werden. Dabei gilt äußerste Vorsicht, denn das Omelett kann leicht brechen. In Österreich und der Schweiz wird zu den Eiern auch noch Wasser und Mehl hinzugefügt. Dann ist das Ei-Omelett etwas stabiler.

Deftige Varianten

Wer mag, kann die aufgeschlagenen Eier bereits mit Gewürzen wie Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Kurkuma oder Kreuzkümmel verfeinern. Auch Kräuter wie Dill, Petersilie, Majoran oder Thymian sind sehr beliebt und geben deftigen Eierfladen ein würziges Aroma. Wer ein Fan von Lachs ist, kann einige Scheiben geräucherten Lachs mit etwas Crème fraîche und frischem Dill auf das fertige Omelett legen. Das Gleiche gilt für geschnittenes Rinderhüftsteak, das mit knackigem Salat in den Eierkuchen eingerollt wird. Für die vegetarische Variante kann klein geschnittenes Gemüse wie etwa Paprika, Tomaten, Mais oder auch Möhren in den rohen Teig eingearbeitet werden. Etwas Käse macht den Eierfladen schön cremig.

Süße Varianten

Nicht nur deftige, sondern auch süße Omelett-Varianten sind möglich. Dafür arbeitet man mit frischem Obst und Beeren wie z. B. mit Himbeeren, Heidelbeeren oder Stachelbeeren. Sie bringen eine süß-säuerliche Note mit und schmecken an heißen Sommertagen gut zum Eierkuchen. Ein Klecks Quark oder etwas Schlagsahne machen daraus das perfekte Dessert. Wer mag, fügt noch eine Prise Zimt hinzu. Um dem Ganzen etwas Halt zu geben, kann Hüttenkäse zum Teig hinzufügt werden.