Spekulatius

Spekulatius muss jeder in seiner weihnachtlichen Plätzchendose haben. Hier das einfache und feine Rezept zum Nachbacken.

Spekulatius

Bewertung: Ø 1,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

150 g Mandeln (gerieben)
60 g Butter, weich
30 g Honig
1 TL Spekulatiusgewürz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Spekulatiusgewürz, Mandeln und Honig in der Küchenmaschine zu einem Teig kneten und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Nach der Rastzeit den Teig zwischen 2 Backpapierbögen ausrollen, beliebige Motive ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  3. Anschließend im vorgeheiztem Backrohr bei 150 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10-15 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Je nach Belieben kann man die Spekulatius mit Mandelsplitter verzieren.

Es gibt auch spezielle Spekulations-Schablonen (Negativform) aus Holz, Kunststoff oder auch Silikon. Wenn man solche Schablonen nicht zu Hause hat, kann man auch normale Keksausstecher-Formen verwenden. Die Plätzchen werden dann zwar nicht so schön, schmecken aber dennoch lecker.

Ähnliche Rezepte

Zimtsterne ohne Ei

Zimtsterne ohne Ei

Das vegane Rezept für leckere Zimtsterne ohne Ei gelingt garantiert und schmeckt wunderbar nach Weihnachten!

Vanilleplätzchen

Vanilleplätzchen

Adventszeit ist auch Backzeit! Das Rezept Vanilleplätzchen ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Engelsaugen

Engelsaugen

Die traditionellen Engelsaugen sind ein echter Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Hier das tolle Rezept.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Das Rezept Kokosmakronen gehört zu jeder Weihnachtsbäckerei. Sind absolut einfach in der Zubereitung und schmecken vorzüglich.

Punschkekse

Punschkekse

Diese Punschkekse sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch hervorragend. Das Rezept ist ein Muss in der Advent- und Weihnachtszeit.

Linzer Stangen

Linzer Stangen

Ein klassisches Weihnachtsgebäck aus Österreich sind Linzer-Stangen - einfache Plätzchen aus mürben Spritzgebäck.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte