Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtskekse ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Butterspekulatius

Bewertung: Ø 4,4 (165 Stimmen)
150 Minuten

Zutaten für 50 Portionen

0.5 TL Backpulver
250 g Butter
2 Stk Eier
400 g Mehl
3 EL Milch
1 TL Zimt
200 g Zucker, braun (Rohrzucker)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für köstliche Butterspekulatius das Mehl in eine Schüssel sieben und die kalten Butterstückchen darauf verteilen. Mit Zucker, Eiern und Zimt zu einem glatten Teig verkneten und für mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  2. Nun das Backpulver über den Teig streuen und unterkneten.
  3. Den Teig 1/2 cm dick ausrollen, Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Die Kekse mit Milch einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) etwa 10 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Den Teig nicht zu lange kneten, da er sonst brüchig wird und sich nicht mehr gut ausrollen lässt.

Wer eine Spekulatiuswalze oder ein Spekulatiusmodel hat, kann die Spekulatius damit formen. Dabei sollten die Formen vorher gut mit Mehl bestäubt werden und der Teig sollte gut gekühlt sein.

Ähnliche Rezepte

Schnelles Schmalzgebäck

Schnelles Schmalzgebäck

Ihre Familie wird von dem leckeren Schmalzgebäck begeistert sein. Dieses einfache Rezept gelingt im Nu.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

Cornflakes Plätzchen

Cornflakes Plätzchen

Ein Rezept für die Weihnachtsbäckerei sind Cornflakes Plätzchen mit Rosinen. Diese sind schnell zubereitet und schmecken köstlich.

Halloween-Plätzchen

Halloween-Plätzchen

Gruselige Plätzchen dürfen zu Halloween nicht fehlen und sind auf der Halloween-Party der absolute Renner. Hier ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte