Veganes Panna Cotta

Mit diesem schnellen Rezept für veganes Panna Cotta gelingt das beliebte Dessert sogar ohne tierische Produkte.

Veganes Panna Cotta

Bewertung: Ø 4,4 (125 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 ml Sojasahne
200 ml Sojadrink Vanille
50 g Zucker
3 TL Agar-Agar
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das vegane Panna Cotta die Sojasahne, den Sojadrink, Zucker und Agar-Agar in einen Topf unter gelegentlichem Umrühren langsam aufkochen lassen bis sich der Zucker und das Agar-Agar aufgelöst haben.
  2. Dann die Masse in 4 Gläser füllen, abkühlen lassen und im Anschluss für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Anschließend aus der Form lösen und auf Tellern mit frischen Beeren oder einer Fruchtsauce anrichten.

Tipps zum Rezept

Das Panna Cotta sollte eine weiche Konsistenz haben. Mit dem Agar-Agar kann die Masse schnell sehr fest werden.

Ähnliche Rezepte

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Apfelcrumble

Apfelcrumble

Apfelcrumble als Dessert oder auch ein süßes Mittagessen macht besonders Kinder glücklich. Das Rezept dafür ist einfach und schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte