Bayern - das Kochbuch

Das neue Standardwerk mit 450 Rezepten von Alfons Schuhbeck - alle Klassischer der bayerischen Küche.

Bayern - das Kochbuch (Foto by: © ZS Verlag)

Gebundene Ausgabe: 528 Seiten, Hardcover mit ca. 400 Abbildungen
Format: 19,7 × 25,5 cm
Verlag: ZS Verlag GmbH
Auflage: 1. Oktober 2019
Sprache: Deutsch
Preis: € 29,80 (D) / € 30,70 (A)
ISBN: 978-3-89883-973-0

Saftiger Schweinsbraten, cremiger Obazda, dampfende Knödel und lockere Dampfnudeln – die Klassiker der bayerischen Küche lassen das Herz jedes Genießers höherschlagen. Ihr unbestrittener Meister? Ist und bleibt Alfons Schuhbeck: Niemand sonst am Kochhimmel personifiziert die bayerische Koch- und Esskultur so authentisch wie er. Sein neues Standardwerk »Bayern – das Kochbuch« enthält über 450 Rezepte der bayerischen Küche.

Rezepte aus dem Buch:

Alfons Schuhbeck versteht es, diesen traditionellen Gerichten zu einem modernen und raffi-nierten Auftritt zu verhelfen: Ob zünftige Brotzeit, raffinierten Vorspeisen, feinen Fisch- und herzhaften Fleischgerichte oder köstlichen Mehlspeisen und Desserts. Dazu verrät der Meis-terkoch sein gesammeltes Know-How zur bayerischen Küche und erklärt er in über 60 an-schaulich bebilderten Step-by-Step-Rezepten, wie eine krosse Bratenkruste gelingt, man einen Fisch filetiert, das perfekte Blaukraut zubereitet oder die Brezenknödel in Form bleiben.

Alfons Schuhbeck - wirklich spitze, der Mann. Als Koch wurde der gebürtige Traunsteiner Alfons Schuhbeck mit Sternen geadelt, als TV-Größe hat er die Herzen von Millionen ero-bert, Bestseller wie diese schlagen Rekorde: „Schuhbecks Welt der Kräuter und  der Ge-würze“, „Meine Reise in die Welt der Gewürze“, „Meine Gewürzküche aus Indien, Thailand, Vietnam und China“. Das Alfons Schuhbeck Geheimnis: bayerischer Charme, eine Prise Ironie, ein Pfund Kreativität, der Hauch der Moderne. Die Alfons Schuhbeck Philosophie: die Kochkunst seiner Heimat süß-salzigbitter-sauer-scharf zu verfeinern. Mit allem, wo er seine Nase hineingesteckt hat in seinen Lehr- und Wanderjahren durch die Welt.

Der ZS Verlag gehört in den Bereichen Kochen und Gesundheit zu den führenden Verlagen Deutschlands. Am Puls der Zeit, mit größter Kompetenz werden Inhalte verlegt, die wichtig für das Leben der Leser sind. Die Autoren? Menschen, die zu ihrem Thema wirklich etwas zu sagen und zu schreiben haben. Erzählerisch, appetitmachend, haptische Erlebnisse sollen die Produkte sein. „jetzt leben!“ ist das Motto, unter dem die Produkte entwickelt und präsentiert werden.


Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Das könnte Sie auch interessieren

User Kommentare