Bulgurbratlinge

Dieses Rezept für leckere Bulgurbratlinge lässt nicht nur die Herzen von Vegetariern und Veganern höher schlagen. Gesund und lecker!

Bulgurbratlinge

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Bulgur
2 Stk Aubergine
2 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Chilischote
1 TL Speisestärke
1 Stk Zwiebel
0.5 TL Piment, gemahlen
0.5 TL Koriander, gemahlen
1 Prise Salz
1 EL Pflanzenöl
1 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn den Bulgur in eine große Schüssel geben und so viel Wasser hinzufügen, dass der Bulgur knapp bedeckt ist. Anschließend für 20 Minuten einweichen lassen.
  2. Als nächstes die Auberginen gründlich waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und fein hacken. Nun die Chilischote waschen, längs aufschneiden, die Kerne entfernen und auch diese fein hacken. Danach die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Dann den Bulgur abgießen, das klein geschnittene Gemüse im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren und zu dem Bulgur geben. Die Speisestärke in etwas Wasser auflösen und der Bulgur-Gemüse-Mischung beifügen. Jetzt die Gewürze und das Salz dazugeben und die Masse verkneten. Aus der Masse kleine Bällchen formen und mit der Handfläche leicht flach drücken.
  4. Abschließend etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge so lange braten bis sie goldbraun sind.

Tipps zum Rezept

Die Bulgurbratlinge mit Petersilie bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Dinkelkekse

Dinkelkekse

Dinkelkekse sind einfach in der Zubereitung, herrlich im Geschmack und sehr bekömmlich. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Spargel in Blätterteig

Spargel in Blätterteig

Eine knusprige Teighülle, gefüllt mit Spargel, Schinken und Frühlingszwiebeln. Wer kann bei diesem Rezept für Spargel in Blätterteig widerstehen?

Vollkorn-Stangerl

Vollkorn-Stangerl

Die Vollkorn-Stangerl sind ein Rezept zum Knabbern, Dippen und auch als kleiner Snack mit Schinken umwickelt sehr lecker.

Pikante Pizzarollen

Pikante Pizzarollen

Dieses Rezept für pikante Pizzarollen mit einer Füllung aus Thunfisch, Lauch und Tomaten eignet sich toll als Partysnack.

Cracker ohne Ei

Cracker ohne Ei

Dieses knackigen Cracker ohne Ei sind besonders zu Bier oder Wein sehr empfehlenswert. Hier das Rezept.

Schmand-Cracker

Schmand-Cracker

Schmand-Cracker sind ein toller Partysnack für Ihre Gäste. Die Menge im Rezept ergibt ca. 90 Stück.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte