Bulgursalat

Mit diesem einfachen Rezept ist ein köstlicher Bulgursalat mit Gemüse schnell zubereitet. Dieser eignet sich als Hauptgericht oder als Beilage.

Bulgursalat

Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Bulgur, grob
400 ml Gemüsebrühe
1 Stk Salatgurke
2 Stk Fleischtomaten
1 Stk Paprikaschote, gelb
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Petersilie, glatt
4 zw Minze

Zutaten für die Salatsauce

4 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Zucker
1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen
7 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Bulgur zunächst in einem heißen Topf ohne Fett für ca. 1 Minute anrösten. Danach die Brühe hinzugeben und bei geringer Hitze zum Kochen bringen.
  2. Nun den Bulgur zugedeckt für etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Anschließend den Bulgur gut abkühlen lassen.
  3. Währenddessen die Gurke sowie die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie sowie die Minze waschen, die Blätter von den Stängeln abzupfen und klein schneiden.
  5. Für die Salatsauce den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kreuzkümmel verrühren und das Olivenöl unterschlagen.
  6. Nun das Gemüse sowie die Salatsauce mit dem Bulgur vermengen und den Bulgursalat zugedeckt für etwa 30 Minuten ziehen lassen, damit sich der Geschmack richtig entfalten kann. Anschließend in einer Salatschale servieren.

Ähnliche Rezepte

Gemischter Bulgur-Salat

Gemischter Bulgur-Salat

Das Rezept für den gemischten Bulgur-Salat sättigt gut und hat wenig Kalorien. Er lässt sich super ins Büro mitnehmen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte