Geschnetzeltes - Rezepte

Geschnetzeltes - Rezepte

Beim Geschnetzelten handelt sich um ein schnell und ohne großen Aufwand zubereitetes Gericht aus Fleisch. Es können fast alle Fleischsorten verwendet werden, von der Pute über das Rind bis zum Wild. Das Fleisch wird je nach Rezept in Stücke oder Streifen geschnitten, angebraten, abgelöscht und mit weiteren Zutaten verfeinert. Geschnetzeltes-Rezepte sind sehr beliebt, denn man kann in kurzer Zeit eine volle Mahlzeit kochen. Reis, Nudeln oder Spätzle passen hervorragend zu Geschnetzeltem. Besonders bekannt ist das Züricher Geschnetzelte, welches 1947 erstmalig in einem Kochbuch aufschien.

Geschnetzletes is einfachs zuzubereiten und es gibt schon so einige Rezepte, wie man es verfeinern oder raffnieren kann. Guten Appetit!

Rezepte weiter einschränken:

Gemüse (9), Pfannengericht (8), Geflügel (8), Gesunde Rezepte (7), Dünsten (7), Putenfleisch (7), Fettarm (6), Asien (6), Braten (5), Afrika (5), Fleisch (5), Wok (5), Leichte Rezepte (5), Schweinefleisch (4), Hähnchen (4), Schmoren (4), Reis (4), Cholesterinarm (3), Frühling (3), 5 Elemente (3)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Geschnetzeltes Rezepte

Schweinegeschnetzeltes süß-sauer

Schweinegeschnetzeltes süß-sauer

43 Bewertungen

Ein echtes Schmankerl ist das Rezept für Schweinegeschnetzeltes süß-sauer. Mit Reis serviert schmeckt dieses Gericht wie im Chinarestaurant.

Kalbsgeschnetzeltes in Currysahne

Kalbsgeschnetzeltes in Currysahne

51 Bewertungen

Dieses Rezept für Kalbsgeschnetzeltes in Currysahne ist ein echter Gaumenschmeichler. So zart das Fleisch, so würzig die Sauce...

Rahmgeschnetzeltes

Rahmgeschnetzeltes

52 Bewertungen

Bei diesem Rezept werden aus Kalbsfleisch, Egerlingen und Sahne ein köstliches Rahmgeschnetzeltes zubereitet.

Reisteller mit Pute

Reisteller mit Pute

34 Bewertungen

Der Reisteller mit Pute ist ein gesundes, schmackhaftes Gericht. Beim Rezept kann das Fleisch je nach Belieben variiert werden.

Zürcher Geschnetzeltes

Zürcher Geschnetzeltes

12 Bewertungen

Zürcher Geschnetzeltes ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Bei dem Rezept greift jeder gerne zu.

Reispfanne

Reispfanne

39 Bewertungen

Dieses Rezept für Reispfanne ist ideal, wenn es mal schnell gehen muss. Dieses Gericht mit Reis und Gemüse schmeckt würzig und leicht.

Putengeschnetzeltes

Putengeschnetzeltes

39 Bewertungen

Mit diesem einfachen Rezept gelingt ein schmackhaftes Putengeschnetzeltes mit einer herzhaften Rahmsauce.

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

19 Bewertungen

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce ist außergewöhnlich in der Zubereitung. Bei diesem Rezept wird direkt in den Suppentassen überbacken.

Curryreis mit Früchten

Curryreis mit Früchten

16 Bewertungen

Wer den Curryreis mit Früchten gefärbt haben will, kann Kurkuma unterrühren. Das Rezept hat einen ganz besonderen Geschmack.

Geschnetzeltes vom Strauß

Geschnetzeltes vom Strauß

19 Bewertungen

Die großen Vögel aus Australien schmecken ganz hervorragend. Überzeugen Sie sich davon mit dem Rezept: Geschnetzeltes vom Strauß.

alle Geschnetzeltes Rezepte

Leckeres Fleisch in Form von Geschnetzeltem

Geschnetzeltes ist ein Fleischgericht, dass aus vielen kleinen Streifen von Rind- und Schweinefleisch zubereitet wird. Während das Grundrezept immer gleich aufgebaut ist, haben sich in den letzten Jahren eine Vielzahl an feinen Variationen herausgebildet.

Die Herkunft des Rezeptes

Das Gericht stammt aus der Alpenregion und wurde dort ab dem 19. Jahrhundert bevorzugt von den Bergbauern gegessen. Berühmt geworden ist im vorigen Jahrhundert die Variante Zürcher Geschnetzeltes, die, wie der Name bereits verrät, ihren Ursprung in Zürich hat. Für dieses Rezept wird übrigens Kalbfleisch verwendet, das mit Zwiebeln zubereitet, in einer feinen Rahmsoße geschmort wird. Zu dem Essen werden traditionell Bratkartoffeln gereicht. Sie können das Gericht noch heute in vielen Restaurants der Stadt genießen.

Mit Reis oder mit Nudeln als Beilage

Was in der Schweiz die Bratkartoffeln oder auch Rösti sind, das ist in Deutschland der Reis oder die Nudeln. Vor allem bei Kindern ist das Rezept mit dieser Beilage ganz besonders beliebt und wird, wenn es entsprechend mild gewürzt ist, gern angenommen. Die Zubereitungen sind auch bei älteren Menschen beliebt, weil sich das weiche Fleisch gut kauen lässt.

Für den Überraschungsbesuch oder den Brunch

Das Gericht ist ebenfalls hervorragend geeignet, wenn sich überraschend Gäste ankündigen. Fleisch, Zwiebeln und Sahne sind in den meisten Kühlschränken immer vorrätig und an Reis oder Nudeln dürfte es ebenfalls nicht mangeln. Ebenfalls perfekt ist die Speise als Warmanteil beim Brunch, weil sich die Gäste ganz nach Gusto davon nehmen können und sich das Essen vor allem mehrmals erwärmen lässt. Die Zubereitungszeit ist mit gerade einmal 20 Minuten angenehm kurz. Während das Gericht allein vor sich hin köchelt, können Sie mit den Gästen den ersten Aperitiv genießen oder entspannt ein gutes Gespräch führen.

Einfach einmal eine neue Variante probieren

Wer die Speise öfter serviert, wird vielleicht auf der Suche nach einer Variante sein. Bereiten Sie das Gericht doch einmal zu, indem Sie klein geschnittenes Paprika dazugeben. Oder bereiten Sie eine bunte Pfanne mit Erbsen und Mais zu. Vor allem der Nachwuchs dürfte von dieser farbenfrohen Version begeistert sein. Das Gericht ist ein geschmackvolles Essen für alle fleischbegeisterten Genießer unter Ihnen.