Hähnchenfleisch mit Tomate-Mozzarella

Das Rezept für das Hähnchenfleisch mit Tomate-Mozzarella ist ein einfaches Gericht und hat nur wenig Kalorien.

Hähnchenfleisch mit Tomate-Mozzarella

Bewertung: Ø 4,3 (8 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

4 Stk Cherrytomaten
50 g Mozzarella
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
160 g Hähnchenbrustfilet
1 Prise Oregano, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Hähnchenfleisch mit Tomate-Mozzarella den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit einem Stück Alufolie belegen.
  2. Nun die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Dann den Mozzarella in Scheiben schneiden.
  4. Jetzt das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Oberseite mit einem Messer mehrfach quer einschneiden.
  5. Sodann in jeden Schnitt die Tomaten- oder Mozzarellascheiben stecken, mit dem Oregano bestreuen und das Fleisch für 25 Minuten im Backofen garen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt ein Salat.

Ähnliche Rezepte

Pollo fino auf Ofengemüse

Pollo fino auf Ofengemüse

Mit diesem Rezept für Pollo fino auf Ofengemüse lässt sich ein absolut einfaches, aber sehr leckeres Hähnchengericht zubereiten.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Die Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce schmecken super und das Rezept mildert die leichten Schärfe des Currypulvers mit Äpfeln und Banane.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln ist unkompliziert und überzeugt mit seinem leicht scharfen Geschmack und wenig Kalorien.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Das Rezept verwendet für das Hähnchengeschnetzelte indischer Art zartes Fleisch, Tomaten, Kichererbsen und viele raffinierte Gewürze - sehr lecker!

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte