Hähnchen - Huhn Rezepte

Hähnchen - Huhn Rezepte

Da Hähnchenfleisch fettarm ist und Protein sowie Vitamine und Mineralstoffe enthält, ist es in der Küche sehr beliebt. In den Mastbetrieben erreichen die Hähnchen ein Gewicht von maximal 1,2 kg, und werden in etwa 5 Wochen alt, in der ökologischen Landwirtschaft werden langsamer wachsende Arten bevorzugt. Hähnchen ist beim Kochen relativ schnell gar. Es gibt eine Fülle an Hähnchen Rezepten. Zu achten ist beim Kochen darauf, dass das Hähnchen gut durch ist, wegen der leider immer bestehenden Salmonellengefahr.

Wir haben eine Auswahl an besonders leckeren Hähnchen Rezepte (Huhn) zusammengestellt.

Rezepte weiter einschränken:

Geflügel (108), Braten (62), Gemüse (50), Einfache Rezepte (47), schnelle Rezepte (37), Fleisch (33), Gesunde Rezepte (32), Salat (29), Asien (27), Leichte Rezepte (27), Tomaten (25), Pfannengericht (24), Fettarm (23), Nudeln (20), Wok (20), Kartoffeln (18), Suppen (18), Afrika (16), Paprika (16), Partyrezepte (15)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Hähnchen Rezepte

Asiatische Nudelpfanne

Asiatische Nudelpfanne

186 Bewertungen

Eine asiatische Nudelpfanne ist fix zubereitet und schmeckt hervorragend. Hier das einfache Rezept.

Mexikanische Wraps

Mexikanische Wraps

189 Bewertungen

Dieses Rezept sorgt für Begeisterung, denn die mexikanischen Wraps schmecken und sind im Nu zubereitet.

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

92 Bewertungen

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung verbreitet nicht nur einen herrlichen Duft, sondern schmeckt auch gut. Hier das einfache Rezept zum Nachkochen.

Hühnertopf mit Nudeln

Hühnertopf mit Nudeln

56 Bewertungen

Ein beliebter Eintopf für kalte Tage ist das Rezept für Hühnereintopf mit Nudeln. Es braucht ein bißchen Zeit, ist aber jede Minute wert.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

46 Bewertungen

Die Filets in Curry-Rahmsauce schmecken vor allem mit Reis einfach toll. Das Curry verleiht dem Rezept eine feine, indische Note.

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

55 Bewertungen

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

Couscouspfanne mit Huhn

Couscouspfanne mit Huhn

75 Bewertungen

Couscouspfanne mit Huhn schmeckt lecker und das Rezept ist ganz einfach nachzukochen.

Hähnchengeschnetzeltes indische Art

Hähnchengeschnetzeltes indische Art

63 Bewertungen

Dieses Rezept für Hähnchengeschnetzeltes nach indischer Art mit Gewürzen, Kichererbsen und Tomaten schmeckt exotisch-raffiniert.

Neueste Hähnchen Rezepte

Brathähnchen

Brathähnchen

0 Bewertung

Je kennt es und jeder liebt das Brathähnchen! Hier ein Rezept zum Nachkochen, mit einer sehr knusprigen Haut.

Brathähnchen

Brathähnchen

2 Bewertungen

Das Brathähnchen-Rezept verrät, worauf es ankommt, damit die Haut des Geflügels im Ofen knusprig sowie das Fleisch zart und saftig wird.

Hähnchenbrust süß-sauer

Hähnchenbrust süß-sauer

7 Bewertungen

Hähnchenbrust mal anders, sehr lecker und leicht. Ein tolles Rezept, nicht nur für Liebhaber der asiatischen Küche.

alle Hähnchen Rezepte

Von allen Geliebt

Hähnchen, Huhn, Hendl, dieses Geflügel ist bei Jung und Alt beliebt. Es gibt so viele Zubereitungsarten und Rezepte, dass für jeden etwas dabei ist. Das zarte Hähnchenfleisch ist vielseitig verwendbar. Suppe, Eintopf, gebraten, gegrillt oder als Schnitzel gebacken, in Salaten, in Auflauf oder geschmort. Noch dazu ist Hähnchenfleisch gesund und leicht verdaulich, also sogar zum Abnehmen oder für Diäten geeignet.

Welche Größe für welche Zubereitungsart?

Huhn wird in verschiedenen Größen angeboten. Ganz kleine Hühnchen mit einem Gewicht bis 500 Gramm gelten als Stubenküken und werden schon mit 21 Tagen geschlachtet. Das am häufigsten verwendete Hähnchen hat ein Gewicht zwischen 800 und 1.200 Gramm und ist 30 bis 40 Tage alt. Hühner werden so gefüttert, dass sie rasch an Gewicht zulegen. Eine ältere Legehenne wird als Suppenhuhn verkauft. Das Fleisch ist aromatischer, ist aber nur zum Kochen und nicht mehr zum Braten oder Grillen geeignet, da das Fleisch zu zäh ist.

Hühnersuppe als Medizin

Es ist sogar durch wissenschaftliche Studien belegt, dass Hühnersuppe als altbekanntes Hausmittel bei Erkältung und Fieber wirklich die beste Medizin ist. Für die kräftigende Suppe wird ein ganzes Huhn zerteilt und in einem großen Topf mit Suppengemüse mit kaltem Wasser aufgesetzt. Wichtig ist, dass Haut und Knochen mitgekocht werden und dass die Suppe bei geringer Hitze lange und langsam köchelt. Nur so gelangen alle gesunden und wichtigen Inhaltsstoffe aus dem Huhn in die Suppe.

Ein Hähnchen kann gefüllt oder ungefüllt im Backofen zu einem wunderbaren Festtagsbraten werden, der außen mit brauner, knuspriger Haut erfreut, innen aber saftig ist. Grillhähnchen, panierte Hühnerschnitzel oder scharf-würzige Chicken Wings sind weitere sehr beliebte Zubereitungsarten.

Brust, Keule oder Flügel?

Die Hühnerbrust ist das beliebteste Teil dieses Tieres. Die Brust gibt es fast immer extra und ohne Knochen zu kaufen. Dieses Fleisch hat eine besonders kurze Garzeit. Manche Menschen finden das Brust-Fleisch zu trocken und mögen daher die Keulenteile lieber. Knusprige Flügel haben ebenfalls eine Menge Liebhaber.

Wichtig bei der Zubereitung eines Hähnchens ist, darauf zu achten, dass dieses Fleisch immer gut durchgegart sein muss.