Hühnchen überbacken mit Mozzarella

Durch die würzigen Kräuter erhält das Hühnchen mit Mozarella einen guten Geschmack. Dieses mediterrane Rezept eignet sich für warme Sommertage.

Hühnchen überbacken mit Mozzarella

Bewertung: Ø 3,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Tomaten
2 Stk Zwiebeln
3 Stk Knobauchzehen, geschält
4 Stk Hühnerbrustfilets (400g)
2 Kugel Mozzarella
1 Bund Basilikum
10 Stk Oliven, schwarz, ohne Stein
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Olivenöl 4 kleine Auflaufformen einstreichen und die geschnittenen Tomatenscheiben darin auslegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit gepressten Knoblauch in Olivenöl andünsten. Anschließend über die Tomaten geben. Die Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen und auf beiden Seiten anbraten und in die Auflaufformen geben. Oliven entkernen und mit Basilikumblätter auf den Filets verteilen. Den Mozzarella in fingerdicke Scheiben aufschneiden und als Abschluss über die Hühnerstücke legen.
  3. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten überbacken (220Grad).

Ähnliche Rezepte

Gemüse-Mozzarella Pfanne

Gemüse-Mozzarella Pfanne

Hier ein Rezept für ein leichtes Essen. Ein gesundes, schmackhaftes Gericht gelingt mit der Gemüse-Mozzarella Pfanne.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte