Halva

Halva eignen sich ideal für den süßen Hunger zwischendurch. Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Süßware aus Sonnenblumenkernen.

Halva

Bewertung: Ø 4,4 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Sonnenblumenkerne, geschält
210 g Zucker
1.5 EL Mehl, glatt
50 ml Wasser
1 Schuss Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett für ein paar Minuten anrösten.
  2. Dann die Sonnenblumenkerne abkühlen lassen und fein vermixen oder mahlen.
  3. Zucker mit dem Mehl in eine Pfanne geben und erhitzen - dabei ständig rühren.
  4. Sobald die Masse gebräunt ist, das Wasser hinzugießen und zu einem Sirup verkochen lassen.
  5. Anschließend die gemahlenen Sonnenblumenkerne sowie das Sonnenblumenöl hinzufügen und unterrühren.
  6. Zum Schluss die Masse in eine kleine, flache Form füllen, gut festdrücken und für ca. 3 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipps zum Rezept

Halva mit Sonnenblumenkernen bestreuen, in Stücke schneiden oder brechen und servieren.

Im Kühlschrank aufbewahrt ist Halva für ein paar Tage haltbar.

Ähnliche Rezepte

Ukrainisches Brot

Ukrainisches Brot

Dieses Rezept zeigt die Grundlagen für die Zubereitung eines leckeren Brotes, wie es traditionell in der Ukraine zubereitet wird.

Wareniki

Wareniki

Mit diesem Rezept für Wareniki gelingen die beliebten, ukrainischen Teigtaschen, die hier mit Kartoffeln gefüllt sind.

Deruny

Deruny

Eine wirklich schnelle, ukrainische Mahlzeit gelingt mit dem Rezept für Deruny. Dabei handelt es sich um Kartoffelpuffer.

Oliviersalat

Oliviersalat

Mit diesem Rezept gelingt ein ukrainischer sowie russischer Festtagssalat, denn Oliviersalat ist etwas Besonderes.

Borschtsch

Borschtsch

Diese Suppe aus Osteuropa ist bekannt für ihre Farbe, die sie von der roten Bete erhält. Mit diesem Rezept entsteht eine leckere, vegetarische Suppe.

Ucha

Ucha

Bei Ucha handelt es sich um eine wohlschmeckende Fischsuppe. Hier das ukrainische Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte