Oliviersalat

Mit diesem Rezept gelingt ein ukrainischer sowie russischer Festtagssalat, denn Oliviersalat ist etwas Besonderes.

Oliviersalat

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Kartoffeln, festkochend
2 Stk Möhren
3 Stk Eier
90 g Gewürzgurken
150 g Fleischwurst
1 Stk Zwiebel, groß
120 g Erbsen, aus der Dose

Zutaten für das Dressing

110 g Saure Sahne
40 g Mayonnaise
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, in einen Topf mit Wasser geben, zum Kochen bringen und die Kartoffeln darin für ca. 20-25 Minuten kochen bis diese gar sind.
  2. Dann die Kartoffeln abgießen, abkühlen lassen, pellen und in Würfel schneiden.
  3. Die Möhren schälen, in Würfel schneiden und für ca. 10 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser garen. Danach die Möhrenwürfel herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Eier vorsichtig hineingeben und für ca. 10 Minuten hart kochen lassen. Anschließend die Eier mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und ebenso würfelig schneiden.
  5. Weiters die Zwiebeln schälen und zusammen mit den Gewürzgurken und der Wurst in Würfel schneiden. Die Erbsen in einem Sieb abtropfen lassen.
  6. Nun die Kartoffelstücke, Möhren, Eier, Zwiebelstücke, Gewürzgurken, Wurst und die Erbsen in eine Schüssel geben, mit Mayonnaise und saurer Sahne vermengen und den Oliviersalat mit Salz und Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte

Syrnyky

Syrnyky

Diese Quarkpuffer Syrnyky gelingen mit nur wenigen Zutaten und sind mit diesem Rezept einfach zubereitet.

Wareniki

Wareniki

Mit diesem Rezept für Wareniki gelingen die beliebten, ukrainischen Teigtaschen, die hier mit Kartoffeln gefüllt sind.

Ukrainisches Brot

Ukrainisches Brot

Dieses Rezept zeigt die Grundlagen für die Zubereitung eines leckeren Brotes, wie es traditionell in der Ukraine zubereitet wird.

Deruny

Deruny

Eine wirklich schnelle, ukrainische Mahlzeit gelingt mit dem Rezept für Deruny. Dabei handelt es sich um Kartoffelpuffer.

Borschtsch

Borschtsch

Diese Suppe aus Osteuropa ist bekannt für ihre Farbe, die sie von der roten Bete erhält. Mit diesem Rezept entsteht eine leckere, vegetarische Suppe.

Ucha

Ucha

Bei Ucha handelt es sich um eine wohlschmeckende Fischsuppe. Hier das ukrainische Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte