Soljanka mit Fleisch

Soljanka ist eine würzige Suppe mit verschiedenen Fleischsorten aus Russland und dem osteuropäischen Raum.

Soljanka mit Fleisch

Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)
50 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

200 g Kassler
200 g Salami
400 g Schweinebraten, fertig gegart
1 EL Zucker
2 EL Balsamico, dunkel
2 Stk Zwiebeln, weiß
3 Stk Paprikaschoten, rote
4 Stk Gewürzgurken
1 EL Tomatenmark
1 l Wasser
2 Stk Pimentkörner, zerstoßen
1 Stk Lorbeerblatt
1 TL Senfkörner
1 TL Kümmelpulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Paprikapulver, scharf
2 EL Olivenöl, für den Topf
1 Stk Zitrone
1 Bund Petersilie, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst Schweinebraten und Kassler in 5 mm dicke Scheiben schneiden und anschließend Würfeln. Die Salami in Streifen schneiden und die Zwiebeln und Gewürzgurken ebenfalls Würfeln. Die Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und danach das gewürfelte Fleisch hinzufügen und schön anbraten. Anschließend die Salami, Zwiebelwürfel und das Tomatenmark beigeben, verrühren und weiter anbraten lassen, bis die Zwiebeln glasig sind.
  3. Nun den Zucker einstreuen und kurz karamellisieren lassen. Mit Balsamico ablöschen und anschließend die Paprikastücke hinzufügen, mit Wasser auffüllen und kurz aufkochen lassen.
  4. Dann die klein geschnittenen Gurken und ein Schuss des Gurkenwassers in den Topf geben und die Gewürze nacheinander unterrühren. Die Soljanka sollte nun für 20 bis 30 Minuten bei niedriger Temperatur leise köcheln.
  5. Vor dem Servieren die Suppe noch einmal abschmecken und gegebenenfalls mit Cayennepfeffer und Salz nachwürzen.

Tipps zum Rezept

Soljanka wird traditionell mit einem großen Klecks Saure Sahne, einem Spritzer Zitronensaft und einem Blatt frischer, glatter Petersilie serviert. Guten Appetit!

Zusätzlich kann man auch noch Tomaten (frisch oder aus der Dose) zur Suppe hinzufügen.

Ähnliche Rezepte

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum oder Chanum ist ein traditionelles Rezept aus der usbekischen Küche und besteht aus einer mit Fleisch und Gemüse gefüllten Teigroulade.

Oladji

Oladji

Oladji sind Russische Buchweizen-Pfannkuchen, die mit Buttermilch zubereitet werden und gerne am Morgen zum Frühstück gegessen werden.

Russischer Rote Bete Salat

Russischer Rote Bete Salat

Der Russische Rote Bete Salat ist eine vitamin- und mineralstoffreiche Beilage oder Vorspeise, die entsäuernd wirkt und die Verdauung anregt.

Perepetschi

Perepetschi

Perepetschi sind vergleichbar mit Piroggi aber in der geöffneten Variante. Das beliebte, russische Rezept stammt aus der Republik Udmurtien.

Soljanka mit Fisch

Soljanka mit Fisch

Wird die Soljanka mit Filets verfeinert, kommen auch Fischmuffel nicht an der Fischsoljanka vorbei, ohne probiert zu haben.

Russische Kohl-Gemüse-Suppe

Russische Kohl-Gemüse-Suppe

Ein heißer Teller Russische Kohl-Gemüse-Suppe wärmt auch bei der größten Kälte und sorgt für ein angenehmes Sättigungsgefühl.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte