Ingwerkuchen

Von diesem saftigen und frischen Ingwerkuchen werden Gäste und Familie begeistert sein. Hier das einfache Rezept zum Genießen.

Ingwerkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (104 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

100 g Butter
3 Stk Eier
180 g Zucker
3 EL Ingwer, gerieben
1 TL Orangenschalen, gerieben
130 ml Orange, Saft davon
340 g Mehl
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Ingwerkuchen zuerst die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen.
  2. Danach die Butter und den Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Nach und nach das Eigelb untermischen. Nun noch den Orangensaft, Orangenschale und den Ingwer dazu mischen.
  3. Zuletzt das mit Backpulver versiebte Mehl abwechselnd mit dem steif geschlagenen Eiweiß unterheben und zu einen Glatten Teig verarbeiten.
  4. Die Teigmasse in eine mit Butter eingefettete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-Unterhitze) etwa 50 Minuten goldbraun backen.
  5. Den Ingwerkuchen auskühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestreuen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte