Karnevalskrapfen Rezepte

Karnevalskrapfen Rezepte

Karnevalskrapfen, auch bekannt unter Berliner, sind in Fett oder Öl ausgebackene Hefeteig Stücke. Ob mit Konfitüre, Vanille oder mit Schokosauce gefüllt. Die kleinen Krapfen sind eine süße Köstlichkeit, besonders in der Karnevalszeit. Mittlerweile gibt es schon eine Menge verschiedener Karnevalskrapfen Rezepte. Sehen Kinder Karnevalskrapfen, dann schlagen ihre Herzen gleich viel höher. Denn Karnevalskrapfen sind nicht nur lecker, Sie sind gar nicht so schwer zuzubereiten.

Hier finden Sie die besten Faschingskrapfen Rezepte.

Rezepte weiter einschränken:

Frittieren (8), Hefeteig (6), Kleingebäck (5), Winter (4), Dessert (3), Süßspeisen (3), Silvester (2), Partyrezepte (2)

Beliebteste Karnevalskrapfen Rezepte

Quarkkrapfen ohne Hefe

Quarkkrapfen ohne Hefe

73 Bewertungen

Mit wenig Aufwand sind die saftigen Quarkkrapfen ohne Hefe schnell gemacht. Ein tolles Rezept für alle Krapfenfans.

Krapfenteig

Krapfenteig

90 Bewertungen

Mit diesem schnellen Krapfenteig können köstliche Krapfen zubereitet werden. Ein Rezept, das nicht nur in der Karnevalszeit aktuell ist.

Wiener Faschingskrapfen

Wiener Faschingskrapfen

56 Bewertungen

Nicht nur in der 5. Jahreszeit, dem Karneval, kommen Wiener Faschingskrapfen gut an. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Faschingskrapfen mit Vanillefüllung

Faschingskrapfen mit Vanillefüllung

85 Bewertungen

In der 5. Jahreszeit haben die Faschingskrapfen mit Vanillefüllung Saison. Mit diesem Rezept gelingen die runden Köstlichkeiten.

Karnevalskrapfen

Karnevalskrapfen

24 Bewertungen

Faschingskrapfen gehören einfach zum Karneval dazu. Schön, wenn man sie mit unserem Rezept selbst machen kann.

Krapfen

Krapfen

0 Bewertung

In der Karnevalszeit ein Muss: Mit diesem Rezept zaubern Sie ihre eigenen Krapfen auf den Tisch.

Berliner

Berliner

1 Bewertung

Berliner dürfen in der Karnevalszeit nicht fehlen. Mit diesem einfachen Rezept gelingt das beliebte Gebäck.

Zimtbällchen

Zimtbällchen

0 Bewertung

Mit diesen leckeren Zimtbällchen wird jedes Partybuffet aufgepeppt. Der Aufwand für dieses Rezept lohnt sich!

alle Karnevalskrapfen Rezepte

Karnevalskrapfen - Lecker und Süß!

Gerade zur Karnevalszeit sind die Karnevalskrapfen sehr beliebt. Der süße Snack schmeckt nicht nur gut, sondern kann zu dem in vielerlei Kreationen verzehrt werden. Die Karnevalskrapfen sind ein echter Klassiker zur Karnevalszeit geworden. Das Beste an dieser süßen Spezialität ist, dass es nicht zwingend im Einkaufszentrum erworben werden muss, sondern auch ganz einfach mit unterschiedlichen Rezepten zu Hause hergestellt werden kann. Die Brezel- Rezepte sind ganz einfach im Netz oder auch in etlichen Kochbüchern herauszufinden.

Karnevalskrapfen selber machen

Um einen leckeren Krapfen selber zu Hause herzustellen, brauch es nicht viel Aufwand. Zeit ist jedoch ein wichtiger Faktor und vor allem die Lust sollte vorhanden sein. Krapfen können je nach Belieben individuell mit unterschiedlichen Füllungen ausgestattet werden. Menschen, die es sehr süß mögen, können Ihren Karnevalskrapfen mit Marmelade oder mit Nutella füllen. Es gibt auch den sogenannten Eierlikörkrapfen Dieser wird von den 18 Plus Leuten unter uns sehr gerne verzehrt. Um diese leckeren Kreationen zu Hause herzustellen werden nur eine Handvoll Zutaten, wie Mehl, Zucker, Eier, Butter und natürlich Utensilien für das Dekorieren benötigt. Mithilfe eines guten Rezeptes steht der Zubereitung eines Krapfens nichts mehr im Wege. Gerade, die Vielfalt, die so ein Krapfen mit sich bringt, macht ihn zu etwas ganz besonderem.

Die Fantasie ist der Schlüssel zu einem leckeren Krapfen

Ganz gleich, welcher Krapfen gekauft oder selber herstellt wird. Der Schlüssel für die Herstellung eines super süßen leckeren Karnevalskrapfens ist die Fantasie bei der Herstellung und der Spaß bei der Sache. Ohne diese Aspekte wird es kaum möglich sein einen Krapfen mit Erfolg herzustellen. Wenn einem doch ein bisschen die Fantasie fehlt, ist es ganz leicht Inspiration im Internet oder in Kochbüchern zu finden. Dort sind unterschiedliche Rezepte aufgezeigt, die die Herstellung des süßen Snacks enorm vereinfachen. Viel Spaß und guten Appetit!