Puddingcreme für Berliner

Mit dieser einfachen Puddingcreme können Berliner gefüllt werden. Hier das Rezept, das für Begeisterung sorgt.

Puddingcreme für Berliner

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 ml Milch
1 Pk Vanillepuddingpulver
90 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
150 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Sahne mit dem Puddingpulver gut verrühren.
  2. Nun die Milch mit dem Vanillezucker sowie dem Zucker in einen Topf geben, zum Kochen bringen, dann das aufgelöste Puddingpulver einrühren und das Ganze für ca. 2 Minuten köcheln lassen - dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt.
  3. Danach die Puddingcreme für Berliner von der Kochstelle nehmen und für ca. 60 Minuten abkühlen lassen - dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.
  4. Jetzt die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die kalten Berliner damit nach Belieben befüllen - zum Beispiel können diese oben mit einem Messer etwas eingeschnitten und gefüllt werden. Ansonsten seitlich ein kleines Loch formen und die Creme hineinspritzen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann die Creme zusätzlich mit etwas Zitronenschale und/oder Rum verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken

Das Rezept für diese superschnell gemachten Blätterteigschnecken ist toll. So bekommt jeder Gast schon beim Empfang einen herzhaften Happen.

Schmalzgreben

Schmalzgreben

Schmalzgreben gehören unbedingt zum Karneval, obwohl das Gebäck auch ganzjährig schmeckt. Mit diesem Rezept gelingen sie ganz leicht.

Quarkbällchen

Quarkbällchen

Diese Quarkbällchen sind ein Hochgenuss, wenn sie noch warm genossen werden. Nicht nur zur Karnevalszeit holt man dieses Rezept aus der Schublade.

Käse-Lauch-Suppe

Käse-Lauch-Suppe

Die Käse-Lauch-Suppe ist der Renner unter den Partysuppen, also passt sie auch auf jede Karnevals-Party. Mit diesem Rezept erhält sie viel Geschmack.

Scherben

Scherben

Scherben sind das traditionelle Fastnachtsgebäck in Baden Württemberg und mit diesem einfachen Rezept lässt es sich bundesweit zubereiten.

Scherben

Scherben

Bei diesem Rezept für Scherben wird ein Knetteig zubereitet. So gelingt das beliebte Karnevalsgebäck.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte