Neapolitanische Tomatensauce

Diese köstliche neapolitanische Tomatensauce aus frischen Tomaten wurde schon immer nach diesem Rezept zubereitet und für Pasta und Pizza verwendet.

Neapolitanische Tomatensauce

Bewertung: Ø 4,7 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Tomaten
1 zw Basilikum
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tomaten waschen und trocknen. Danach grob würfeln und dabei die Fruchtansätze entfernen.
  2. Anschließend das Olivenöl mit den Tomatenstücken in einen hohen Topf geben und etwa 4-5 Minuten bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  3. Inzwischen das Basilikum waschen, trocknen und fein hacken.
  4. Nun den Knoblauch schälen, mit einer flachen Messerseite andrücken und mit dem Basilikum zu den Tomaten geben.
  5. Im Anschluss daran die Temperatur auf eine höhere Stufe stellen und den Topfinhalt etwa 20-30 Minuten zugedeckt kochen lassen. Währenddessen mehrfach umrühren, damit nichts anbrennt.
  6. Nach Beendigung der Kochzeit die Tomatenmasse durch ein feines Sieb in einen anderen Topf passieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die neapolitanische Tomatensauce am besten sofort servieren und genießen.

Tipps zum Rezept

Flaschentomaten (San Marzano) und rustikale Ochsenherz-Tomaten (Cuore di Bue oder Coeur de Boeuf) werden von Juni bis in den Herbst auf Wochenmärkten angeboten. Sie sind herrlich fruchtig, gleichzeitig süß, aber saftarm. Damit bringen sie alle Voraussetzungen mit, die für eine perfekte Tomatensauce benötigt werden.

Die Sauce kann zusätzlich mit Oregano, Thymian und Rosmarin oder einer italienischen Kräutermischung sowie Chiliflocken und etwas Zucker gewürzt werden. Ein kleiner Schuss dunkler Balsamico-Essig gibt ihr zuletzt noch mehr Tiefe.

Bei günstigen Angeboten oder reicher Ernte aus dem eigenen Garten lohnt es sich, eine größere Menge auf Vorrat zu kochen. Dafür fest schließende Twist-off-Gläser und ihre Deckel in einem Topf mit kochendem Wasser ein paar Minuten sterilisieren und auf einem sauberen Küchentuch abtropfen lassen. Die fertige Tomatensauce einfüllen, die Gläser fest verschließen und kühl und dunkel aufbewahren.

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Jägersauce

Jägersauce

Eine selbstgemachte Jägersauce schmeckt einfach köstlich und kann zum Verfeinern von zahlreichen Gerichten verwendet werden. Hier das einfache Rezept.

Currysoße für Reis

Currysoße für Reis

Mit der delikaten Currysoße wird sogar einfacher Reis zum Genuss. Das Rezept für die leckere Currysoße für Reis sollte man immer zur Hand haben.

Schaschliksoße

Schaschliksoße

Diese köstliche Schaschliksoße kann zu vielen Fleischgerichten gereicht werden und verleiht diesen eine besondere Note.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte