Champignon-Rahm-Sauce

Mit diesem Rezept wird eine leckere Champignon-Rahm-Sauce zubereitet, die durch Weißwein einen ganz besonderen Geschmack erhält.

Champignon-Rahm-Sauce

Bewertung: Ø 4,7 (5.677 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
250 g Champignons
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein, trocken
2 EL frische Kräuter, z.B. Basilikum, Petersilie, Dill
200 ml Schlagsahne
0.5 TL Salz
1 Msp Pfeffer
1 EL Öl
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Muskatnuss, gerieben
1 Prise Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Champignon-Rahm-Sauce zunächst die Zwiebel schälen und in feine Stücke hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenso in feine Stücke hacken.
  2. Die Champignons putzen und in Streifen bzw. Scheiben schneiden.
  3. Danach das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebelstücke anbraten. Dann die Champignons hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  4. Anschließend mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe ablöschen und für 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann die Schlagsahne einrühren, 2/3 der Petersilie hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Cayennepfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Dann mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Video zum Rezept

Tipps zum Rezept

Diese leckere Sauce passt sehr gut zu Pasta (z.B.: Penne), aber auch zu gebratenem Fleisch und Geflügel oder Reis und ganz wunderbar zum Semmelknödel.

Weiße und braune Champignons unterscheiden sich im Preis, aber auch im Geschmack. Der braune Champignon ist komplizierter im Anbau und wächst langsamer. Seine Zellstruktur ist fester und sein Aroma intensiver als beim weißen Champignon.

Kleine bis mittelgroße Champignons, die auch schön fest sind, lassen sich mit einem Eierschneider ganz leicht in Scheiben schneiden.

Für noch mehr Cremigkeit zuletzt etwas fein geriebenen Parmesan oder einen Löffel Kräuterfrischkäse unter die Sauce rühren.

Ähnliche Rezepte

Jägersauce

Jägersauce

Eine selbstgemachte Jägersauce schmeckt einfach köstlich und kann zum Verfeinern von zahlreichen Gerichten verwendet werden. Hier das einfache Rezept.

Currysoße für Reis

Currysoße für Reis

Mit der delikaten Currysoße wird sogar einfacher Reis zum Genuss. Das Rezept für die leckere Currysoße für Reis sollte man immer zur Hand haben.

Schaschliksoße

Schaschliksoße

Diese köstliche Schaschliksoße kann zu vielen Fleischgerichten gereicht werden und verleiht diesen eine besondere Note.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

Rotweinsoße

Rotweinsoße

Diese köstliche Rotweinsoße passt prima zu kurzgebratenem Fleisch, bei dem Soße naturgemäß knapp ist. Das Rezept zeigt, wie leicht es geht.

User Kommentare

Nise86

Kann man die auch ohne Weißwein machen? Habe gerade keinen da. Und trinke auch sonst keinen Wein...






Auf Kommentar antworten

Gutekueche_Admin

Guten Morgen Nise86!
Gerne können Sie auch einen Fond, nur Gemüsebrühe oder ungezuckerte Säfte zum Aufgießen verwenden. Gutes Gelingen!
Herzliche Grüße
Gutekueche.de-Team

Auf Kommentar antworten

iamtonima

Das Rezept war sehr einfach nachzumachen. Ich fand es sehr lecker aber ich muss leider auch sagen dass es zu viel Salz ist. Bitte benutzt weniger :). Ansonsten werde ich dieses Rezept auf jeden Fall nochmal kochen.

Auf Kommentar antworten

Gutekueche_Admin

Vielen Dank für die positive Rückmeldung und für den Hinweis. Die Salzmenge wurde nun reduziert! Alles Gute und herzliche Grüße

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte