Onigiri

Onigiri sind japanische Reisbällchen und werden meist dreieckig, viereckig oder in kugelform serviert.

Onigiri

Bewertung: Ø 4,8 (105 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Reis, Rundkornreis
2 Tasse Wasser
3 EL Essig
1 EL Zucker
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Sushireis zuerst den Reis durch ein Sieb waschen - solange bis das abfließende Wasser nicht mehr trüb ist.
  2. Danach den Reis in einen Topf mit dem Wasser (Mischverhältnis 1:2 also 1 Tasse Reis und 2 Tassen Wasser) zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel für ca. 10-15 Minuten köcheln bzw. quellen lassen – bis das Wasser aufgesogen ist.
  3. In der Zwischenzeit Reisessig, Salz und Zucker in einer kleinen Schale vermischen und in der Mikrowelle erhitzen.
  4. Anschließend den Reis in eine Schüssel füllen und die Reisessig-Mischung gut einrühren – am besten mit einer Holzspatel.
  5. Je nach Belieben kann man den Reis nun mit Salz oder Furikake (=trockene japanische Gewürzmischung) würzen und in Dreiecke, Vierecke oder Kugelchen formen - es gibt auch spezielle Onigiri-Formen zu kaufen.
  6. Alternativ kann man auch eine Füllung aus Lachs und Mayonnaise, oder aus Thunfisch und Mayonnaise zubereiten und die Reisbällchen damit füllen.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann man die Onigiri-Stücke auch noch mit einer Wasabipaste bestreichen und mit einem dünnen Streifen Noriblatt umwickeln.

Onigiri sind im Prinzip Knödel aus Reis. Dabei können die Knödel rund aber auch dreieckig oder viereckig sein. Zusätzlich wird die Reismasse mit einer japanischen Würzmischung (Furikake) gewürzt.

Ähnliche Rezepte

Gemüse Sushi

Gemüse Sushi

Eine vegetarische Variante der japanischen Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Das leckere Gemüse Sushi ist rasch zubereitet.

Nigiri Sushi

Nigiri Sushi

Nigiri Sushi ist für Sushiliebhaber ein tolles Gericht. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Leckere Avocado-Maki

Leckere Avocado-Maki

Leckere Avocado-Maki sind Sushi ohne Fisch, die mit diesem Rezept leicht herzustellen sind - ein rundum feiner und gesunder Genuss.

Sushi Dip

Sushi Dip

Einen schmackhaften Sushi Dip schaffen Sie mit diesem Rezept. Der Dip ist leicht und rasch zubereitet.

Hosomaki mit Lachs und Frischkäse

Hosomaki mit Lachs und Frischkäse

Das Rezept für die Hosomaki mit Lachs und Frischkäse bringt Abwechslung in die Sushi-Party. Die Kombination aus Fisch, Frucht und Käse ist genial.

Makisushi

Makisushi

Eine japanische Köstlichkeit gelingt mit dem Rezept für Makisushi, das mit Möhren und Avocado gefüllt wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte