Protein-Pancakes

Diese Protein-Pancakes werden mit Quark sowie Proteinpulver zubereitet, gelingen einfach und schmecken nicht nur zum Frühstück.

Protein-Pancakes

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

30 g Whey-Proteinpulver, Erdbeer-Geschmack
2 Stk Eier
1 TL Kokosöl
1 TL Honig
55 g Magerquark
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in einen Rührbecher geben und mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  2. Im Anschluss den Quark, das Proteinpulver sowie den Honig hinzufügen und zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Dann das Kokosöl in einer Pfanne zerlassen, pro Pancake einen Esslöffel Teig in die Pfanne geben, bei mittlerer Temperatur für ca. 2 Minuten backen, dann vorsichtig wenden und auf der zweiten Seite fertigbacken.

Tipps zum Rezept

Die Protein-Pancakes mit frischen Früchten anrichten.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabi-Rohkost

Kohlrabi-Rohkost

Dass Diäten als auch gesunde Ernährung nicht eintönig sein müssen, beweist dieses würzige Rohkost-Rezept mit gesundem Kohlrabi.

Bunter Shrimpssalat

Bunter Shrimpssalat

Das Rezept für den bunten Shrimpssalat ist schnell zubereitet und ideal als leichter Snack.

Puten-Zucchini-Spieß

Puten-Zucchini-Spieß

Das Rezept für den Puten-Zucchini-Spieß ist ein leichtes Mittagessen, das schnell zubereitet ist und auch kalt lecker schmeckt.

Leichtes Hähnchenfilet mit Gemüse

Leichtes Hähnchenfilet mit Gemüse

Das Rezept für das leichte Hähnchenfilet mit Gemüse ist das perfekte Mittagessen für das Büro und es lässt sich in der Mikrowelle aufwärmen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte