Quiche Rezepte

Quiche Rezepte

Köstlich und französisch präsentieren sich Quiche Rezepte. Bei der Quiche handelt es sich um einen pikanten Kuchen, stammend aus Lothringen in Frankreich, der ähnlich einer Tarte zubereitet wird: Ein Mürbteig wird in einer runden Kuchenform ausgelegt und mit einem Belag aus verschiedenen Zutaten wie Sauerrahm, Speck, Eiern, Gemüse und Käse belegt und gebacken. Die Rezepte sind leicht nachzukochen und schmecken einfach allesamt herrlich.

Zur Quiche wird ein Salat gereicht, damit ist sie eine herzhafte Hauptspeise – aber auch als Vorspeise eigenen sich verschiedene Quiche Rezepte hervorragend. Bringen Sie doch ein wenig französisches Flair in ihre Küche. Bon appetit!

Rezepte weiter einschränken:

Backen (15), Frankreich (13), Vegetarisch (10), Gemüse (9), Käse (7), Zucchini (6), Blätterteig (4), Frühling (4), Gesunde Rezepte (4), Grundrezepte (4), Leichte Rezepte (4), Spargel (3), Kohl (3), Einfache Rezepte (3), Sommer (3), Fisch (3), Herbst (3), Deutschland (3), Lachs (3), schnelle Rezepte (3)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Quiche Rezepte

Zucchini-Quiche

Zucchini-Quiche

51 Bewertungen

Zucchini-Quiche duftet so verführerisch und schmeckt auch unwiderstehlich. Das vegetarische Rezept braucht zwar etwas Zeit, ist aber jede Mühe wert.

Sauerkraut-Quiche

Sauerkraut-Quiche

38 Bewertungen

Wer noch ein preiswertes, leckeres Rezept für kalte Tage sucht, der hat das ultimative Rezept für die Sauerkraut Quiche jetzt gefunden.

Mangoldquiche

Mangoldquiche

52 Bewertungen

Ein besonders gutes Rezept für einen pikanten Kuchen ist diese Mangoldquiche. Diese wird mit Blätterteig und einem köstlichen Guss zubereitet.

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

54 Bewertungen

Die Quiche Lorraine ist eine herzhafte Spezialität, die ihren Ursprung in Frankreich hat. Wie man sie zubereitet, zeigt das nachfolgende Rezept.

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

31 Bewertungen

Die Quiche Lorraine ist wohl das bekannteste Rezept aus der Reihe der Quiche-Arten. Ursprünglich kommt sie aus Lothringen.

Quiche Grundrezept

Quiche Grundrezept

33 Bewertungen

Mit diesem Quiche Grundrezept gelingt Ihnen ein schnelles Gericht. Sie werden von dem einfachen Rezept begeistert sein.

Lachsquiche

Lachsquiche

35 Bewertungen

Lachsquiche mit frischem Lachs schmeckt einfach köstlich. Dieses Rezept ist warm und kalt ein echter Genuss.

Blumenkohl-Wähe

Blumenkohl-Wähe

14 Bewertungen

Das Rezept für die Blumenkohl-Wähe stammt aus der Schweiz und bezeichnet ein Gericht, ähnlich der Quiche oder Tarte.

Quiche mit Karotten, Lauch und Spargel

Quiche mit Karotten, Lauch und Spargel

15 Bewertungen

Für Gemüseliebhaber eine ganz besondere Variation ist dieses Rezept. Die Quiche mit Karotten, Lauch und Spargel schmeckt auch kalt vorzüglich.

Gemüsequiche

Gemüsequiche

42 Bewertungen

Hier mal ein etwas anderes Quiche-Rezept. Bei dieser leckeren Gemüsequiche greift jeder gerne zu.

alle Quiche Rezepte

Quiche - eine echt französische Spezialität

Die Quiche ist ein beliebtes Gericht und stammt aus der französischen Küche. Erfunden wurde die Quiche bereits vor vielen Jahren, genauer gesagt im 16. Jahrhundert. Damals tüftelte ein französischer Bäcker, aus einer Kleinstadt in der Region Lothringen, an neuen Rezeptideen für seine anspruchsvolle Kundschaft. Er wollte sie mit neuen Produkten überraschen und neue Kunden gewinnen. Bald war ein Rezept entwickelt und die Kundschaft probierte begeistert die neue Geschäftsidee des Bäckers. Übrigens bedeutet das Wort "Quiche" übersetzt in das Deutsche: "Kuchen". Jeder, der dabei jetzt an einen süßen Kuchen zum nächsten Kaffee denkt, irrt allerdings völlig.

Quiche - was ist das nun genau?

Bei einer Quiche handelt es sich traditionell um einen dünn gebackenen Mürbeteig, der mit verschiedenen herzhaften Füllungen serviert wird. Im 16. Jahrhundert verwendete man allerdings noch Brotteig für den Boden der Quiche. Im Laufe der Jahre wurde der beliebte Kuchen weiterentwickelt und durch einen feineren Boden aus Mürbeteig ersetzt. Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Varianten des Rezepts. Abhängig von der Jahreszeit findet man Zutaten wie Spargel, Lachs und Spinat oder aber frisches Gemüse wieder. Dem Ideenreichtum der Köche sind bei diesem Rezept keine Grenzen gesetzt.

Tarte oder Quiche - wo ist denn da der Unterschied?

Richtig. Auch eine Tarte ist ein dünn ausgebackener Mürbeteig. Doch wird eine Tarte üblicherweise süß serviert. Füllt man sie allerdings mit einer Mischung aus verquirlten Eiern, geriebenen Käse und Milch nennt man sie Quiche. Das ist doch eigentlich ganz einfach zu merken. So klappt die Bestellung auch im kommenden Urlaub in Frankreich garantiert.

Quiche Lorraine - der Klassiker

Das Grundrezept besteht aus einer köstlichen Mischung mit Lauch, Speck und Zwiebeln, die anschließend mit Eiern und Milch übergossen wird. Die weltweit bekannte Quiche Lorraine ist deshalb auch unter dem Namen Speckkuchen bekannt. Lothringen liegt übrigens im Nordosten Frankreichs und ist neben dem Rezeptklassiker auch für seine Weinanbaugebiete bekannt. Viele tolle Weine werden jedes Jahr rund um die Stadt Metz produziert. Ein kühler Weißwein oder ein Glas Federweißer passt hervorragend zu der französischen Spezialität und wird oft zusammen serviert. Bon Appétit!